E-Book:   DIE INSIDER

von Gary Allen

 

Baumeister der „NEUEN WELT-ORDNUNG“

B-Divers/Allen Gary/Insider/Vorwort.htm   V:20.11.11; R:9.4.12; K:14.8.12

 

 

 

Vorwort von U.M. Schmid zur kostenlosen E-Book-Ausgabe im Internet

 

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Vorwort von U.M. Schmid zur kostenlosen E-Book-Ausgabe im Internet 3

A.... Was sind die Hauptgründe, das Buch „Die Insider“ biblisch kommentiert ins Internet zu stellen?. 3

B.... Werden die „wilden Tiere“ der Politik die Religionen vernichten, die sie wie eine Reiterin zu lenken suchen?. 4

C      Warum sind bis zum Ende des Systems Kriege zu erwarten, obwohl die Menschen in Frieden leben möchten?. 6

D      Die Wahrheit wird euch frei machen“, verkündete Jesus! Frei von wem und von was?. 7

E.... Die Freimaurer und einige dunkle Teile ihrer Entwicklungsgeschichte. 9

F.... Was steckt hinter den Freimaurern und dem Drang der Insider hin zur absoluten Macht?. 11

·       Das Unkraut unter dem guten Weizensamen ausmachen und abwarten, bis Engel das Unkraut ausreissen. 11

·       Herkunft der Freimaurerei 12

·       Aufbau der Struktur der Freimaurerei: Jesuitischer „Kadavergehorsam“ gefordert 12

·       Symbole, Pflichten, Grundsätze und erklärte Zielsetzungen der Freimaurerei 13

·       Die streng hierarchische Struktur der Freimaurerei 15

·       Die liberale Freimaurerei, die Gott als tot erklärt und alles dem persönlichen Gewissen überlässt 17

·       Jüdische Freimaurerei in der B’nai B’rith. 17

·       Aus einer reinen Berufsvereinigung der Maurerei wird ein allumfassendes Gebilde. 17

G      Der Illuminatenorden vom Beginn bis heute. 18

·       Die heutige Existenz der Illuminaten von vielen angezweifelt 18

·       Weishaupt und die frühe Unterwanderung der Freimaurer durch Illuminaten. 19

·       Der Einfluss der Jesuiten und des Konzeptes von Ignatius von Loyola. 19

·       Die Eule der Weisheit der römischen Göttin Minerva: Nicht Beute der Philosophie werden! 20

·       Standpunktfrage, von wo aus etwas betrachtet wird: Jesus als „König der Könige und Herr der Herren“ siegt! 21

·       Jesu Wiederkehr zum Gericht an den „Geringsten“, die ihre Mine in ein Tuch wickelten. 21

·       Der Illuminat Wolfgang von Goethe und sein Werk Faust als verdeckter Einblick in den Geheimorden. 22

H      Welche Verbindung existiert zwischen den „wilden Tieren“ der Offenbarung, den Freimaurern, den Illuminaten und Insidern?. 23

·       Die Feinde der kommenden Aufrichtung von Gottes Königreich durch Jesus erkennen. 23

·       Die Symbole der Freimaurer und ihr Ursprung weisst auf Götzendienst hin! 24

·       Mystische Symbole die zum Satanskult gehören offen und verdeckt mitten unter uns. 25

·       Vorsicht vor jenen, die als Weltbeherrscher der Finsternis agieren. 26

·       Zephanjas Vorhersagen gegen all jene die in unseren Tagen dem Baal dienen. 27

I...... Die Gründer der Mormonen und von Jehovas Zeugen fest im Satanskult der Freimaurer verwurzelt! 28

·       Das Symbol des Sonnengottes mit Adlerflügeln. 29

·       Waren C.T. Russel und Joseph Smith und ihre Verbindung zum ägyptischen Götterkult als Medium tätig?. 31

·       Menschen, die als Götter verehrt werden wollen und Symbole, die unheimliche Macht repräsentieren stehen dem „neuen Bund“ feindlich gegenüber 32

·       Die Mormonenkirche und die Freimaurerei 33

·       Von Joseph Smith bis zum Präsidentschaftskandidat der Mormonen 2008 & 2012 Mitt Romny der USA Freimaurereinfluss, Illuminaten, Drang zur höchsten Macht 34

·       War Charles Taze Russell ein Freimaurer der Hochgrade? Welchen Einfluss hatte dies auf  Jehovas Zeugen?. 35

·       Eigene Neugier der Wahrheit auf den Grund zu gehen: Zoroaster und die Freimaurer 37

·       Russells Plan der Zeitalter und die Pyramidenlogik. 38

·       Mehrere Anwärter während der Endzeit, um die Weltregierung an sich zu reissen. 39

·       Russells Grab-Pyramide und ihre Dekoration mit den Symbolen der Freimaurer 40

J..... Wer das Licht scheut wird nicht zum Licht der Wahrheit kommen und andere daran zu hindern suchen, die dies tun! 41

K.... Der „Mensch der Gesetzlosigkeit“ muss vor dem Wiederkommen des Christus offenbar gemacht werden. 43

L..... Gewisse offensichtliche Mängel in der gedruckten Ausgabe „Die INSIDER“, welche das E-Book überbrücken hilft 43

M      Es werden keinerlei kommerziellen Interessen damit verbunden. 44

N      Eine öffentliche Anklage und Gerichtsprozess vor Gottes eigenem Gericht: 45

  


 

    Vorwort von U.M. Schmid zur kostenlosen E-Book-Ausgabe im Internet

 

 

 

A     Was sind die Hauptgründe, das Buch „Die Insider“ biblisch kommentiert ins Internet zu stellen?

 

Als ich um das Jahre 1982 das Buch DIE INSIDER erstmals las, da war mein Interesse vollauf geweckt. So viele Fragen die ich als erfolgreicher Jungunternehmer hatte fanden dort klare Antworten! Es war oft ein Eiertanz, um Überleben und Erfolg, bei dem es wichtig war das Gleichgewicht nicht zu verlieren, während von allen Seiten wahre Wellen von Angriffen erfolgten! Bestimmte Mächte im Hintergrund üben Druck aus und steuern Dinge in ihre Richtung, dies wurde mir damals erstmals bewusst.

 

Das Buch hatte eindeutig Eindruck hinterlassen und auch den Band II, die ROCKEFELLER PAPIERE verschlang ich mit grossem Interesse. Die Frage lautete: Wie kann ich mich, meine Familie und meine Firmen vor den hinterlistigen Anfeindungen dieses kontrollierten Systems bestmöglich schützen? Im Nachwort des Autors Gary Allen gibt er selbst einen Hinweis:

 

Wie auch immer der einzelne vorgehen mag, wichtig ist in erster Linie die Weitergabe der aus dieser Lektüre gewonnenen Erkenntnisse.

 

Nur durch Mobilisierung der freiheitlichen Kräfte, durch die politische Diskussion und durch ein bewußtes Mitarbeiten jedes einzelnen kann die Gefahr erkannt und so auch gebannt werden. Es kann nicht im Sinne des Menschen liegen, durch passives Verhalten, durch Desinteresse und Gleichgültigkeit seinen eigenen Untergang herbeizuführen. Eine philosophische Definition der Freiheit lautet: Unabhängigkeit von äußerem Zwang und fremder Gewalt. Politisch ist Freiheit nicht zuletzt das Recht eines Volkes auf die eigene Entscheidung über Einheit und Ordnung. Die persönliche Freiheit des einzelnen gegenüber der Staatsgewalt darf niemals den Interessen einer Oligarchie an eigener Macht und eigenem Vorteil geopfert werden. Dies ist der hohe Wert für die Motivation des Kampfes gegen die Verschwörung der Insider.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Tote Soldaten.Die Gefahr die dieses System beinhaltet musste ich schon kurz darauf bitterlich spüren, als Saddam Husein am 22. September 1980 den ersten Golfkrieg gegen Iran provozierte. Die Insider unterstützten Saddam intensiv durch Waffenlieferungen, Kernreaktoren und Chemieanlagen für Pestizide und Giftgasproduktion! Aber auch China war ein Hauptlieferant, auf der Seite für den Gegner Iran unter dem Ajatollah Chomeini, nach dem Motto: “Der Feind meines Feindes ist mein Freund“.

 

Wie es sich in der Iran-Contra-Affäre zur Zeit Nixons zeigte, belieferte Washington gar beide Seiten, Saddam und Chomeini. Gelder aus den geheimen Waffenverkäufen an Iran wurden im Krieg in Nicaragua den rechtsgerichteten Contras zugespielt. Ein Teil der Waffensysteme wurde über Israel geliefert. Im Gegenzug hatten die Drogenkartelle Nicaraguas einige Tonnen Kokain unter Kenntnis der CIA in die USA exportiert.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://12angrymen.files.wordpress.com/2007/04/rove-iran-contra.jpg„Es existiert eine Schattenregierung mit ihrer eigenen Luftwaffe, ihrer eigenen Marine, ihren eigenen Geldbeschaffungsmechanismen sowie der Möglichkeit, ihre eigene Vorstellung nationaler Interessen durchzusetzen, frei von allen Kontrollen und frei vom Gesetz selbst.“

– US-Senator Daniel Inouye während der Senatsanhörungen zur Iran-Contra-Affäre

 

Der erste Golfkrieg dauerte acht Jahre. Auch die Golfstaaten finanzierten Saddam. Als er deren Kredite nicht zurückzuzahlen vermochte invadierte er Kuweit und provozierte den zweiten Golfkrieg! Zuvor waren Tausende von rebellierenden Kurden und in der iranischen Stadt Helepce etwa 5000 Menschen mittels Giftgaseinsätzen umgebracht worden. Die Insider waren in voller Aktion!

 

Bedenken wir, dass heute eine viel brisantere Situation besteht! Nahezu der ganze Westen ist überschuldet und daran Staatskonkurs anmelden zu müssen! Die Politiker werden dies zu verhindern suchen. Ein altbewährtes Mittel ist es wie Saddam es kopierte einen weiteren Krieg anzuzetteln, um einem reichen Nachbarn die goldenen Eier zu stehlen! In einer Kolumne steht zu lesen: [1]

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://img.youtube.com/vi/Mw-SLCY5-sU/0.jpg 

Und dann gibt es eine wachsende Zahl von Menschen, die erwarten, dass die USA und Israel einen Krieg starten werden. Die Republikaner sprechen von einem großen Stock. Sie erwarten, von der Verteidigungsindustrie Geld zu erhalten ... und Stimmen von den kleinen Wählern ... indem sie versprochen, dass sie außenpolitisch gewichtig auftreten.

 

Ein Krieg mit dem Iran könnte schwer einzudämmen sein. Zumindest sollte dann der Ölpreis stark steigen ... was fast sicher eine weltweite Depression veranlassen würde.

 

Dieselben Worte kommen aber auch aus dem Lager der Demokraten und ähnliches hören wir offen und zwischen den Zeilen aus europäischen Ländern! Ja, die Welt wird auf eine neue Auseinandersetzung vorbereitet! Wie das geht, das zeigt das Buch INSIDER eindrücklich und wir können ein gutvertrautes altes Muster auch heute in neuer Auflage sehen!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://geopolicraticus.files.wordpress.com/2010/12/iran-contra.jpgWir haben uns als Bibelstudiengruppe und Verlag DER WEG zur Aufgabe gemacht, das Geschehen unserer Zeit anhand biblischer Vorhersagen zu analysieren, da wir inzwischen nach umfangreichem Studium vollkommen überzeugt sind, dass dies wirklich „die letzten Tage“ dieses Systems sind und Gottes Eingreifen bevorsteht!

 

(Offenbarung 11:18)  Aber die Nationen wurden zornig, und dein eigener Zorn kam und die bestimmte Zeit für die Toten, um gerichtet zu werden, und den Lohn zu geben deinen Sklaven, den Propheten, und den Heiligen und denen, die deinen Namen fürchten, den Kleinen und den Großen, und die zu verderben, die die Erde verderben.“

 

So bitten wir den Leser um Geduld und Verständnis, wenn wir die Aussagen von Garry Allen mit geschichtlichen Daten, mit Tagesgeschehen und zudem mit Bibeltexten versehen, um die enge Verknüpfung dieser Dinge zu untermalen!

 

B     Werden die „wilden Tiere“ der Politik die Religionen vernichten, die sie wie eine Reiterin zu lenken suchen?

 

Dann ist da zum Beispiel die Aussage in der Offenbarung, dass das siebenköpfige „wilde Tier die Hure „Babylon die Grosse“ abwerfen wird, um deren Fleischteile aufzuzehren! Dies muss sich noch erfüllen!

 

Solche Aussagen zu verstehen und die Symbolik zu entziffern ist Grundvoraussetzung zum wahren Verständnis kommender Dinge! Dazu fehlt heute nur noch das auslösende Ereignis, dass die UNO das WCRL - WORLD COUNCIL OF RELIGIOUS LEADERS zu vernichten beginnt, um ihren Reichtum, ihre „Fleischteile“ aufzuzehren! Wir befinden uns weit näher an diesem Punkt, wie es vielen Gläubigen lieb sein mag! Die Schrift muss sich aber bis zum letzten Buchsstaben erfüllen, sagte Jesus deutlich! (Mat 5:17-20) 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Tier frisst Fleischteile.jpg(Offenbarung 17:15-18)  Und er spricht zu mir: „Die Wasser, die du sahst, wo die Hure sitzt, bedeuten Völker und Volksmengen und Nationen und Zungen. 16 Und die zehn Hörner [[die politischen Mächte]], die du sahst, und das wilde Tier [[das Zweihörnige, Anglo-Amerika]], diese werden die Hure  [[das Babel der Religionen]] hassen und werden sie verwüsten und nackt machen und werden ihre Fleischteile auffressen und werden sie gänzlich mit Feuer verbrennen. 17 Denn Gott hat es ihnen ins Herz gegeben, seinen Gedanken auszuführen, ja [ihren] einen Gedanken auszuführen, indem sie ihr Königtum dem wilden Tier [[der UNO]] geben, bis die Worte Gottes vollbracht sein werden. 18 Und die Frau, die du sahst, bedeutet die große Stadt, die ein Königtum hat über die Könige der Erde.“

 

Die Nationen geben nach einem auslösenden Ereignis die Macht an die UNO, deren Sicherheitsrat sich geeint gegen die Religionen wenden wird, weil ebenso wie die bisherigen Terrorakte auch jenes „Aufstellen des abscheulichen Dings, das Verwüstung verursacht“ von jener Seite her erfolgen wird!

 

Eine der reichsten Gruppierungen der heutigen Welt sind Religionen! Vergleichbar wie oben berichtet im Falle Saddams Angriff auf den kleinen ölreichen Staat Kuwait, sind diese in unmittelbarer Nähe, im eigenen Land. Ja, sie sind in allen Ländern und haben alle Reichtum meist steuerfrei über Jahrzehnte und Jahrhunderte aufgehäuft! Ihnen wird somit einer der nächsten Angriffe der Weltgemeinschaft der Politik, durch die UNO gelten! Ihr wird der religiös bedingte Terrorismus in die Schuhe geschoben!

 

Jesus selbst verbindet dies mit den Prophezeiungen des Propheten Daniel über die Zeit der „grossen Drangsal“, der letzten dreieinhalb Jahre vor Harmagedons Endschlacht! Diese Prophezeiungen lassen sich exakt auf einer Zeittabelle in ihrer vorgezeichneten Logik darstellen! Die Befestigung auf der Zeitachse hängt mit der Erfüllung gewisser Zeichen zusammen, welche Jesus, Paulus, Daniel, Jesaja und andere Propheten erwähnten, die alle vom System her produziert werden: Kriege, Hunger, Seuchen, Erdbeben, zunehmende Gesetzlosigkeit usw.!

 

Wir sind gefordert die Erfüllung dieser vorhergesagten Zeichen zu untersuchen, um zu wissen, was folgen wird, das prophetisch vorhergesagt ist! Jesus fordert jeden von uns heraus, wo er erklärt:

 

(Matthäus 24:15-22) Wenn ihr daher das abscheuliche Ding, das Verwüstung verursacht, von dem Daniel, der Prophet, geredet hat, an heiliger Stätte stehen seht (der Leser wende Unterscheidungsvermögen an), 16 dann sollen die, die in Judạ̈a sind, in die Berge zu fliehen beginnen. 17 Wer auf dem Hausdach ist, steige nicht hinab, um die Güter aus seinem Haus zu holen; 18 und wer auf dem Feld ist, kehre nicht ins Haus zurück, um sein äußeres Kleid mitzunehmen. 19 Wehe den schwangeren Frauen und denen, die ein Kleinkind stillen in jenen Tagen! 20 Betet unablässig, daß eure Flucht nicht zur Winterzeit erfolge noch am Sabbattag; 21 denn dann wird große Drangsal sein, wie es seit Anfang der Welt bis jetzt keine gegeben hat, nein, noch wieder geben wird. 22 Tatsächlich, wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen werden jene Tage verkürzt werden.

 

Die „grösste Drangsal“ die dadurch entsteht [B] hat deutlich einen Auslöser: Das Aufstellen des „abscheuliche Ding, das Verwüstung verursacht“ und es gibt eine vorherbestimmte Zeitspanne bis zu Gottes eigenem Eingreifen in Harmagedon: Dreieineinhalb Jahre! (Da 12:7, 11-13)

 

Wir müssen auch wissen, woher die Erfüllung zu erwarten ist, da Jesus deutlich sagte, dass von Seiten Gottes ausser dem Zeichen Jonas keine Zeichen zu erwarten sind! Jesus spricht von der Zeit seiner Wiederkehr und des kommenden Gerichts! (Mat 12:38-45) Satans System kommt in unseren Tagen im ungerechtem Handeln zum Höhepunkt und fordert Gottes Eingreifen heraus, indem er sich „die Auserwählten“ zum Ziel seiner Angriffe macht!

 

(Offenbarung 12:17)  Und der Drache wurde zornig über die Frau und ging hin, um Krieg zu führen mit den Übriggebliebenen ihres Samens, die die Gebote Gottes halten und das Werk des Zeugnisgebens für Jesus innehaben.

 

Selbst das Predigen der guten Botschaft in Matthäus 24:14 muss innerhalb des Kontextes wirklich verstanden werden, wer, welche Art von guter Botschaft predigt! Jesus redet ja im Satz zuvor von „vielen falschen Propheten“ und damit von einer „veränderten guten Botschaft“ die jene Endzeitsekten verbreiten! (Mat 24:11)  Paulus sagt daher warnend:

 

(Galater 1:8-9)  Aber selbst wenn wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als gute Botschaft verkündigen sollte außer dem, was wir euch als gute Botschaft verkündigt haben, er sei verflucht. 9 Wie wir es zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wieder: Wer immer euch als gute Botschaft etwas verkündigt außer dem, was ihr angenommen habt, er sei verflucht.

 

Diese von Gott her Verfluchten kommen an ihr Ende, wenn „Babylon die Grosse“ zerstört wird! Der Auftrag ist an die Nationen gerichtet Gottes Urteil zu erfüllen! Wer immer Gottes Wort verfälscht, sei er wer immer er sei, das Urteil wird ihn erreichen!

 

Mit den „Auserwählten“, die von der Weltgemeinschaft angegriffen werden, ist bestimmt keine der Religionen und Sekten gemeint, die aus Gottes Sicht ja alle verlassen werden sollen, da sich ihre Sünden „bis zum Himmel“ aufgehäuft haben! Gottes Auftrag durch Seinen „starken Engel“ an jeden ehrlichgesinnten Glaubenden lautet doch deutlich:

 

(Offenbarung 18:4-8)  Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: „Geht aus ihr hinaus, mein Volk, wenn ihr nicht mit ihr teilhaben wollt an ihren Sünden und wenn ihr nicht einen Teil ihrer Plagen empfangen wollt. 5 Denn ihre Sünden haben sich aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Taten der Ungerechtigkeit gedacht. 6 Erstattet ihr so, wie sie selbst erstattet hat, und tut ihr doppelt soviel, ja doppelt die Zahl der Dinge, die sie tat; in den Becher, in den sie ein Gemisch tat, tut doppelt soviel Gemisch für sie. 7 In dem Maße, wie sie sich verherrlichte und in schamlosem Luxus lebte, in dem Maße gebt ihr Qual und Trauer. Denn in ihrem Herzen sagt sie beständig: ‚Ich sitze als Königin, und Witwe bin ich nicht, und ich werde niemals Trauer sehen.‘ 8 Darum werden an einem Tag ihre Plagen kommen, Tod und Trauer und Hungersnot, und sie wird gänzlich mit Feuer verbrannt werden, denn Jehova Gott, der sie gerichtet hat, ist stark.

 

Gehen wir nach diesen Erklärung zurück zum 1.Golfkrieg und dessen Ende und schauen uns etwas die Folgen an, um die Macht der Insider die Welt kurz- und langfristig in ihre Richtung zu lenken zu verstehen:

 

C     Warum sind bis zum Ende des Systems Kriege zu erwarten, obwohl die Menschen in Frieden leben möchten?

 

Am 3.Juli 1988 schoss der Kreuzer USS Vincennes ein iranisches Passierflugzeug IA-655 mit 290 Personen ab! War dies ein Versehen oder ein gezieltes Kriegsverbrechen, um Druck auf die Regierung in Teheran auszuüben? Der Iran akzeptierte danach die UN-Friedensresolution 598 vom 20. Juli 1987.

 

Der Krieg war nur dank der intensiven Waffenlieferungen aus West und Ost so viele Jahre verlängert worden. Bis zu einer Million Toten wird der Preis an Menschenleben veranschlagt! Die ganze Heuchelei der UNO als friedensichernder Organisation und jener die dahinter die Fäden spinnen kamen erneut deutlich hervor! Die Kriegsschäden die später wieder aufgebaut werden mussten beliefen sich auf etwa 1.1 Billionen USD.

 

Die gesamten Einnahmen aus dem Ölverkauf seit Beginn der Förderung im Irak Saddam Husseins hatten aber nur etwa 420 Milliarden betragen! Irak war somit vollkommen verschuldet. Die kommerziellen Interessen der Insider, das Konglomerat aus Banken, Öl-Trusts, Kriegsindustrie, Politikern usw., um Kriege durch Drittparteien anzuzetteln und möglichst lange aufrecht zu erhalten, diese standen wie stets im Vordergrund: Leid, Tote und Zerstörungen interessieren nicht. Der Staat selbst garantierte in vielen solchen Fällen den Unternehmern die Waffen liefern die Zahlung und dahinter stehen die Steuerzahler. Die so verursachte höhere Staatsverschuldung bedeutet ja zudem mehr Zinseinnahmen der internationalen Insider-Banken: [2]

 

1984 wurde der Irak zum größten Rüstungsimporteur weltweit, mit Waffen im Wert von 7,7 Milliarden US-Dollar. Von 1981 bis 1985 wurden Waffen an den Irak für 23,9 Milliarden Dollar geliefert, an den Iran im gleichen Zeitraum Waffen im Wert von 6,4 Milliarden Dollar.

·         Waffen und materielle Unterstützung an beide Kriegsparteien lieferten: Äthiopien, Brasilien, Chile, VR China, DDR, Frankreich, Italien, Nordkorea, Österreich (Noricum-Skandal), Spanien, Schweden, Schweiz, USA, UdSSR und Vereinigtes Königreich. Die USA lieferten – neben den Waffenverkäufen im Rahmen der Iran-Contra-Affäre – an den Iran verdeckt über Südkorea Ersatzteile für die F-4 Phantom II und mittels Taiwan, Argentinien und Südafrika Munition.

·         Nur an den Irak lieferten: Ägypten, Belgien, Bundesrepublik Deutschland, Jordanien, Jugoslawien, Kuwait, Marokko, Pakistan, Philippinen, Polen, Portugal, Saudi-Arabien, Sudan, Tschechoslowakei, Ungarn und Vereinigte Arabische Emirate.

·         Nur an den Iran lieferten: Algerien, Argentinien, Griechenland, Israel, Libyen, Mexiko, Südkorea, Südjemen, Syrien, Taiwan, Türkei und Vietnam.

 

 Wer den Unsinn solcher Handlungen versteht frägt sich zu Recht, wie so etwas unter zivilisierten Menschen des zwanzigsten Jahrhunderts möglich sei? Das Buch DIE INSIDER gab und gibt weiterhin klare Antworten! „Nichts in der Politik geschieht aus reinem Zufall!“ Grösste Interessen dahinter steuern das Geschehen! Dazu muss ein Einfluss auf unterschiedlichsten Ebenen in einer Vielzahl von Ländern existieren! Ein gutfunktionierendes Netzwerk, eine gezielte Ausbildung, Auswahl der Köpfe an der Spitze die Glieder der verschworenen Gemeinschaft sind!

 

Die Islamische Republik Iran, die sich heute so offen gegen die USA und deren Verbündete, vor allem gegen die Christenheit und den jüdischen Staat Israel verschworen hat, dieses Land galt es damals zu Beginn Chomeinis zu schwächen. Indem man beide Seiten mit kriegswichtigem Material belieferte dauerte der Krieg an! Aus dem Krieg waren grosse Vorteile für die Insider entstanden und ihr Einfluss und ihre Macht war ausgedehnt worden!

 

Aber was den Irak betraf, so wurde er entkräftet. Das Gegenteil war bei dessen Gegner der Fall: Iran, ging gestärkt aus dem 1.Golfkrieg hervor. Sein Hass auf den Westen, das heuchlerische Christentum und das doppelzüngige Israel wurde nur verstärkt! Seine künftige Rolle in der letzten Auseinandersetzung die zur Schlacht Harmagedons führen dürfte haben wir in einer dreiteiligen Artikelserie umrissen, die unter dem Titel steht:

 

Ist der Ausdruck „wilde Tiere“ auf Regierungen anzuwenden nicht Respektlosigkeit?

 

Dort wird der biblische Standpunkt in die Tiefe verfolgt!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/37/ArafatEconomicForum.jpg/220px-ArafatEconomicForum.jpgDie Auswirkungen des 1.Golfkrieges waren auf die Wirtschaft Europas verheerend. Der Ölpreis explodierte. Der Tourismus, meine eigene Haupteinnahmequelle ging bereits ab 1981 sehr stark zurück, auf über 50%. Parallel zum Krieg kam der Terrorismus der Roten Brigaden, der Bader-Meinhof Gruppe und palästinensischer Gruppen um Jassir Arafat und die PLO, die  mit Flugzeugentführungen und Anschlägen alle dieses Debakel zu einem Höhepunkt trieben!

 

Eine Zeit voller Unsicherheit, die denkende Menschen dazu führte die Dinge zu hinterfragen und persönliche Schutzmassnahmen zu ergreifen!

 

Heute nun, dreissig Jahre danach kam im Verlauf der Recherchen zu den Artikeln der „wilden Tiere“ auch das Buch DIE INSIDER erneut zur Konsultation! Die Aufforderung des Autors diese Nachricht zu verbreiten deckt sich mit unserer Absicht Licht auf die Hintergründe des heutigen Geschehens zu werfen. Da wir inzwischen nach zweieinhalb Jahrzehnten intensivsten Studiums und Analyse biblischer Aussagen zum Schluss gekommen sind, dass nur die Bibel exakte Vorgaben des Geschehens der Endzeit macht, so verbinden wir das eine mit dem anderen!

 

D     Die Wahrheit wird euch frei machen“, verkündete Jesus! Frei von wem und von was?

 

In den Achtzigerjahren existierte somit viel Grund in Europa und selbst in der sicheren Schweiz bedrängt und gar verängstig zu sein! Das eigene Denken ging in die Richtung die Hintergründe besser zu verstehen, um entsprechend klug zu handeln und vorzubeugen. Bereits zu jenem Zeitpunkt wurde ich immer erneut auch auf biblische Vorhersagen und Warnungen aufmerksam, allerdings damals die Zusammenhänge noch nicht verstehend!

 

(Johannes 8:31-41)  Und so sagte Jesus dann zu den Juden, die ihm geglaubt hatten: Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger, 32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ 33 Sie entgegneten ihm: „Wir sind Nachkommen Abrahams und sind niemals jemandes Sklaven gewesen. Wieso sagst du: ‚Ihr werdet frei werden.‘? 34 Jesus antwortete ihnen: „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Jeder, der die Sünde tut, ist ein Sklave der Sünde. 35 Überdies bleibt der Sklave nicht für immer im Haus; der Sohn bleibt für immer. 36 Darum, wenn euch der Sohn frei macht, werdet ihr tatsächlich frei sein. 37 Ich weiß, daß ihr Nachkommen Abrahams seid; ihr aber sucht mich zu töten, weil mein Wort keine Fortschritte unter euch macht. 38 Was ich bei meinem Vater gesehen habe, das rede ich; und daher tut ihr die Dinge, die ihr von [eurem] Vater gehört habt. 39 Als Antwort sagten sie zu ihm: „Unser Vater ist Abraham.“ Jesus sprach zu ihnen: „Wenn ihr Abrahams Kinder seid, so tut die Werke Abrahams. 40 Nun aber sucht ihr mich zu töten, einen Menschen, der euch die Wahrheit gesagt hat, die ich von Gott gehört habe. Das hat Abraham nicht getan. 41 Ihr tut die Werke eures Vaters.“ Sie sagten zu ihm: „Wir sind nicht durch Hurerei geboren worden; wir haben einen Vater, Gott.“

 

Was wollte Jesus damit wirklich ausdrücken, wo er sagt: „Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“? Die Juden damals meinten, sie wären als Kinder Abrahams bereits frei. Dasselbe glauben Juden und die meisten Christen heute! Stimmt dies aber? Jesus widerspricht ihnen und zeigte, dass nur wer Gottes Gebote hält wirklich frei ist!

 

Als „der Engel Jehovas“ (nicht als „Gott“) erschien Jesus dem Abraham mehrere Male selbst in menschlicher Gestalt und Abraham lud ihn gar bei einer Gelegenheit zum Essen ein. Alles, was der Engel Abraham gebot, das tat jener. Dies ist es, was Jesus jenen Juden vor Augen hielt, die ihn zu töten versuchten! Er selbst bestätigte Abraham persönlich gesehen zu haben:

 

(Johannes 8:52-59)  Die Juden sagten zu ihm: „Jetzt erkennen wir, daß du einen Dämon hast. Abraham ist gestorben, ebenfalls die Propheten; du aber sagst: ‚Wenn jemand mein Wort hält, wird er den Tod überhaupt nie schmecken.‘ 53 Du bist doch nicht etwa größer als unser Vater Abraham, der gestorben ist? Auch die Propheten sind gestorben. Wer zu sein, beanspruchst du?“ 54 Jesus antwortete: „Wenn ich mich selbst verherrliche, ist meine Herrlichkeit nichts. Mein Vater ist es, der mich verherrlicht, er, von dem ihr sagt, er sei euer Gott; 55 und doch habt ihr ihn nicht erkannt. Ich aber kenne ihn. Und wenn ich sagte: Ich kenne ihn nicht, wäre ich wie ihr ein Lügner. Ich kenne ihn aber und halte sein Wort. 56 Abraham, euer Vater, freute sich sehr über die Aussicht, meinen Tag zu sehen, und er sah ihn und freute sich.“ 57 Daher sagten die Juden zu ihm: „Du bist noch nicht fünfzig Jahre alt, und dennoch hast du Abraham gesehen?“ 58 Jesus sprach zu ihnen: „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ehe Abraham ins Dasein kam, bin ich gewesen.“ 59 Darum hoben sie Steine auf, um [sie] auf ihn zu werfen; aber Jesus verbarg sich und ging aus dem Tempel hinaus.

 

Die Vorhersagen Jesu gemäss Jehovas Wort Abraham gegenüber auf das Erbe der Erde Israels und die Inbesitznahme „des Tores der Feinde Abrahams ist in Vorbereitung! Nur jene aber werden dies erleben, die Jesus am Gerichtstag als seine „Schafe zur rechten Seitestellt! (Mat 25:31-33, 46)

 

Die kommende Auseinandersetzung in Harmagedon ist bereits in voller Vorbereitung! Dies sollten wir beim Lesen, sowohl des Buches DIE INSIDER wie auch der Artikel über dir „wilden Tiere“ gut bedenken! Es gilt doch die Logik im Ablauf der Ereignisse anhand der Vorhersagen zu erkunden! Allerdings warnte der Engel Gabriel den Propheten Daniel, dass nur jene es verstehen könnten, die sich gereinigt haben! Zum Reinigen von Sünde gehört aber vor allem, dass wir uns von nun an Gottes Gebote wirklich halten! Das erste Gebot lautet, dass Gott keine Konkurrenz an Seiner Seite duldet! Satan aber hat sich zum „Gott dieses Systems“ gemacht und seine Anhänger behaupten, Jesus sei Teil eines dreieinigen Gottes! Jesus selbst hat solchem stets widersprochen! (Joh 14:28)

 

Davon aber, Gottes und Jesu Gebote zu halten sind Juden und Christen weit entfernt! Darum werden sie auch diese Zusammenhänge nicht verstehen, weil hierzu Glaube in alle Worte Jehovas und entsprechendes Handeln Voraussetzung ist! Beachten wir aufmerksam Daniels Worte und die des Engels Gabriel betreffend „dem Schlußteil dieser Dinge“!

 

(Daniel 12:8-13)  Was nun mich betrifft, ich hörte, aber ich konnte [es] nicht verstehen, so daß ich sprach: „O mein Herr, was wird der Schlußteil dieser Dinge sein?“

9 Und er sagte weiter: „Geh, Daniel, denn die Worte werden geheimgehalten und versiegelt bis zur Zeit des Endes. 10 Viele werden sich reinigen und sich weiß machen und werden geläutert werden. Und die Bösen werden bestimmt böse handeln, und gar keiner der Bösen wird [es] verstehen; die aber, die Einsicht haben, werden [es] verstehen.

11 Und von der Zeit an, da das beständige [Opfer] entfernt worden ist und das abscheuliche Ding, das Verwüstung verursacht, aufgestellt worden ist, werden es eintausendzweihundertneunzig Tage sein. 12 Glücklich ist, wer harrt und wer die eintausenddreihundertfünfunddreißig Tage erreicht! 13 Und was dich selbst betrifft, geh dem Ende entgegen; und du wirst ruhen, aber du wirst aufstehen zu deinem Los am Ende der Tage.“

 

Erst heute sind wir in jener Zeit, wo die Worte des Engels verstanden werden können, weil sich die Statisten, welche als die „Bösen“ die Ereignisse und Zeichen herbeiführen erst wirklich zeigen! Ihr gottloses und gesetzwidriges Verhalten kommt zum Höhepunkt. Die Insider bilden dabei nur die Spitze einer der Pyramiden, wohl der Einflussreichsten! Keiner von ihnen wird verstehen, weil Verständnis doch gerade mit Gottesfurcht in Zusammenhang steht! Der Gottesfürchtige setzt Glauben in die Worte Jehovas, wie Abraham und handelt entsprechend! Er wird sich von Sünde entfernen, was Übertretung von Gottes Geboten bedeutet und wird bereuen, Sühne leisten und den eingeengten Weg erwählen! Darin liegt die Befreiung, sich von Satans Banden, von Irrtum und Lüge und von Sünde zu distanzieren!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Endzeitablauf Übersicht - d_16748_image261.gifDie Zeitspannen, die der Engel Daniel und Johannes gegenüber erwähnte, von „dreieinhalb Zeiten“ [C2] („eine bestimmte Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit“ = 1260 Tage oder 42 Monate Da 12:6; Off 12:6, 14; 13:5), 1290 Tagen [C3] und 1335 Tagen [C4] müssen im Einklang stehen mit den 2300 „Tagen und Nächten“ [C1], die der Engel Daniel zuvor im Kapitel 8 erklärt hatte. (Da 8:14) Sie bilden ein gemeinsames System, das mit Informationen in der Offenbarung ergänzt ein logisches Zeitsystem bildet! Der Zeitband: „Grobübersicht Ablaufschema Harmagedons Endgericht“ hilft dir dich zurechtzufinden, wann, was und wie es zu erwarten ist!

 

Verständnis ist nur denen möglich, die nach dieser Erkenntnis wie nach Silber und Gold forschen! Wer dagegen Diener dieses Systems sein will wird diese Dinge als illusorisch verwerfen! „Und die Bösen werden bestimmt böse handeln, und gar keiner der Bösen wird [es] verstehen; die aber, die Einsicht haben, werden [es] verstehen“. An diesen Worten ist nicht zu zweifeln!

 

E      Die Freimaurer und einige dunkle Teile ihrer Entwicklungsgeschichte

 

Um gewisse Zusammenhänge innerhalb des Buches DIE INSIDER zu verstehen, die Aussagen über bestimmte Verschwörungen ist eine Grundkenntnis der Freimaurer und Illuminaten unumgänglich.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQ7zhZzdQksFvWuDlI3sJRCi85vXZKry9-vkVN_Eu0QIka6JIwGBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.comayala.es/Libros/spc/fotos/sindona.jpgEine Vereinigungen wie die geheime italienische Freimaurerloge „Propaganda due“ oder P2 (1945-1976) deren Meister Ligio Celli (Bild, links) war. Er war für den Zusammenruch der vatikanischen Ambrosiana-Bank verantwortlich die unter Führung von Michele Sindona  (Bild rechts) stand. Im Auftrag der P2 wurden mehrere Bombenattentate und Morde ausgeführt. Die P2 wurde im Verlauf der Aufdeckungen ihrer Aktivitäten als kriminelle Organisation eingestuft, der mehr als 1600 hochrangige Politiker, Akademiker, Unternehmer und selbst hohe Funktionäre der Katholischen Kirche und Mafiagrössen angehörten. Silvio Berlusconi gehörte ihr an (linkes Bild, rechts).

 

War dies die einzige sündige Loge? Wussten die anderen davon nichts? Was war mit der Grossloge Italiens? Stand die P2 etwa nicht mit Freimaurerlogen in Italien, der Schweiz, in Frankreich und England in engster Beziehung? Was war mit Argentinien und deren obersten Politikern und Armeeangehörigen, wo seit der Staatsgründung viele Präsidenten den Freimaurern entstammten: Waren es nur wenige schwarze Schafe oder steckt dahinter der Hang zur Macht und gar zur Allmacht?

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2010/06/berlusconi-freimaurer.jpgBeide Hauptverantwortlichen des Bankrottes der Ambrosiana-Bank und der P2 waren eng verbunden mit dem Vatikan, wo Kardinal Paul Marcinkus Geschäfte mit der Mafia betrieb! Wer hatte den ganzen Reichtum gestohlen? Durch die P2 wurden mehrere Regierung gestürzt und wunschgemässe Präsidenten eingesetzt, wie Bettino Craxi, Aldo Moro und Silvio Berlusconi (Bild mit einem ins Bild gesetzten Freimaurer-Grusszeichen). Die politischen Skandale waren endlos. Durch die P2 wurden Finanzkrisen ausgelöst, welche europaweite Wellen warfen, multinationale Firmen mussten das Handtuch werfen.

 

Die von jener P2 unterstütze argentinische „Tripple-A“ AAA  (Alianza Anticomunista Argentina) des rechtsextremen Peronismus haben der Anklage der Verschwörung durch die Insider zusätzlich starken Auftrieb gegeben. Beide, die P2 und die AAA arbeiteten als „Staat innerhalb des Staates“ und waren in Verbrechen und Finanzkriminalität, illegalen Waffenhandel, Schmuggel, Bestechung, Morde usw. verstrickt. Die „Tripple-A“ machte sich gar schwerer Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig während des „schmutzigen Krieges“.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5a/Joannes_paulus_I.jpg/220px-Joannes_paulus_I.jpgWieweit die P2 am Tod des dreiunddreissig-Tage-Papstes Johannes-Paul des I. schuldig war lässt sich schwer beweisen. Die Stimmen aber die dies der P2 anlasten sind nicht verstummt! Wenn selbst so gut bewachte Personen wie ein Papst vor Anschlägen nicht sicher sind, wenn sie jenen Kreisen zu gefährlich werden, was mit gewöhnlichen Sterblichen, die ihre Machenschaften aufdecken?

 

(Matthäus 10:25-26)  Wenn man den Hausherrn Beelzebub genannt hat, wieviel mehr [wird man] seine Hausgenossen so [nennen]! 26 Darum fürchtet euch nicht vor ihnen; denn es ist nichts zugedeckt, was nicht aufgedeckt, und [nichts] verborgen, was nicht bekanntwerden wird.

 

So z.B. gehörte Silvio Berlusconi zur P2, vier Mal italienischer Staatschef während insgesamt 10 Jahren bis zum Rücktritt im November 2011. 12 Carabinieri-Generäle, 5 Chefs der Guardia di Finanza, 22 Armee-, 4 Airforce-Generäle und 8 Admiräle gehörten zur Loge P2 zur Zeit ihrer Auflösung! Ein Generaldirektor der Banca die Roma einer der Banca Nazionale del Lavoro (BNL). Angelo Rizzoli, Inhaber der Zeitung Corriere della Sera. Ebenso Bruno Tassan Din, sowie Franco die Bella, die Direktoren  der Zeitung.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://3.bp.blogspot.com/-XdpYD2_BA9M/TbQ8ZFkUG2I/AAAAAAAAF8Q/fnjEOodBCrA/s1600/lopez+rega+e+isabel.jpgIn Argentinien gehörten dazu Emilio Massera, Mitglied der Militärjunta, ebenso Jorge Rafael Videla, Jose Lopez Rega (Bild rechts, mit Isabelita Peron). Letzterer war der Gründer der AAA. Viele weitere führende Köpfe während des schmutzigen Krieges gehörten dazu, wo über 30.000 Menschen getötet wurden oder spurlos verschwanden. Nur wenigen von jenen Verantwortlichen wurde der Prozess gemacht!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image0240Warum musste in unserer Zeit, zu Beginn der Bankenkrise, im September 2008 die Lehman Brothers das Handtuch werfen, die grössten Banken in den USA und Europa aber wurden mit Staatsgeldern saniert? Im Jahre 2009 folgten 140 Banken und 2010 waren es 151 gewesen die Bankrott anmelden mussten! Alleine bis März 2011 gingen in den USA, in nur neun Monaten weitere 66 Banken pleite und Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.abendzeitung-muenchen.de/media.imagefile.29c6553c-0f66-4d4b-809d-6c2237579ce9.normalized.jpegunzählige andere wurden von den Grossbanken fusioniert.

 

Mehr und mehr Macht konzentriert sich dadurch in immer weniger Händen! Die Geschäftstätigkeiten jener Institute wurden von den Grossen übernommen. Zufall? Marktbereinigung gemäss den Gesetzen eines freien Marktes oder gesteuertes Geschehen, um unliebsame Konkurrenz zu beseitigen? Im Buch DIE INSIDER gibt Garry Allen uns viele Hinweise, wie jene Mechanismen wirklich funktionieren, welche Macht eine so grosse Konzentration von Geldmitteln und Einfluss hat!

 

F      Was steckt hinter den Freimaurern und dem Drang der Insider hin zur absoluten Macht?

 

·         Das Unkraut unter dem guten Weizensamen ausmachen und abwarten, bis Engel das Unkraut ausreissen

 

Um absolute Macht auszuüben ist weder der Besitz einer Organisation notwendig, noch muss der untere Teil der Pyramide eingenommen werden: Es genügt den höchsten Posten mit einer Vertrauensperson zu besetzen, der danach Schritt um Schritt seine eigenen Gewährsleute an die Schaltstellen setzt. Eine Umkehrung des Prozesses ohne Gewaltanwendung ist äusserst schwierig! Das Böse verbreitet sich wie Unkraut weit schneller als das Gerechte! Jesus hatte davor seine Jünger schon frühzeitig gewarnt! Er bestätigt die „Verschwörung“ und zeigt gleichzeitig, dass die Gerechten mitschuldig sind, weil sie „schlafen“! 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS2lPFRdt8XX9_42J7Fsj1696YdC1R2H5p3QgUgUSQgNsA3gcDWqg (Matthäus 13:24-30)  Ein weiteres Gleichnis legte er ihnen vor, indem er sprach: „Das Königreich der Himmel ist einem Menschen gleich geworden, der vortrefflichen Samen auf sein Feld säte. 25 Während die Menschen schliefen, kam sein Feind und säte Unkraut hinzu, mitten unter den Weizen, und ging weg. 26 Als die Saat sproßte und Frucht brachte, da erschien auch das Unkraut. 27 Da traten die Sklaven des Hausherrn herzu und sagten zu ihm: ‚Herr, hast du nicht vortrefflichen Samen auf dein Feld gesät? Woher hat es denn Unkraut? 28 Er sprach zu ihnen: ‚Ein Feind, ein Mensch, hat das getan. Sie sagten zu ihm: ‚Willst du denn, daß wir hingehen und es zusammenlesen? 29 Er sprach: ‚Nein, damit ihr nicht etwa beim Zusammenlesen des Unkrauts den Weizen mit ihm ausreißt. 30 Laßt beides zusammen wachsen bis zur Ernte; und zur Erntezeit will ich den Schnittern sagen: Lest zuerst das Unkraut zusammen, und bindet es in Bündel, um es zu verbrennen, dann geht und sammelt den Weizen in mein Vorratshaus. “

 

Wiederum gibt Jesus einen Hinweis darauf, wer, welche Arbeit während der Endzeit zu erledigen hat! Es wird nicht Gewaltanwendung von Christen erwartet, um jenes „Unkrautauszureissen, sondern sich von all diesen Dingen getrennt zu halten. Die Engel unter Jesu Führung werden diese Arbeit, des „jäten“ und des Bündelns ausführen und in Harmagedon alles Unkraut verbrennen! Jesus will aber, dass wir den „Feind“ erkennen und die dämonischen Kräfte dahinter sehen, um uns vor jenen zu schützen! Die giftigen Früchte sind heute zur Vollreife gelangt!

 

Die Verbindung der Freimaurer hört nicht etwa in der Wirtschaftsführung oder Politik auf, sie erstreckt sich auch auf Religionen aus! Religionsgründer wie Joseph Smith (Mormonen) und Charles Taze Russell (Watchtower), die beide absolutistischen Anspruch auf Gottes Königreich erheben, sie waren hochrangige Glieder der Freimaurer! Same des Teufels, der mitten unter den Weizen gesät wurde! Jene beiden Personen und ihre Organisationen betrachten wir etwas später noch getrennt näher.

 

·         Herkunft der Freimaurerei

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSZ2-iot_uqT94KKtGNFBkn6kccFLiowAxxsBw2GAgBnVtl4yKCSchauen wir nun vorab auf allgemeine Charakteristiken jener Organisation der Logen, wie sie sich u.a. selbst darstellen. Zum Teil berufen sich die Freimaurer auf ihre Herkunft vom Tempelbau Salomos her, andere gar vom Bau der ägyptischen Pyramiden. Ihr Hang zu jenen Symbolen wird überall deutlich.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTU9j_QaS3q5IYyJ-djxP1s-DUgCZGcuAX5uhCAwW-wdseCaSZtFrühe Verbindungen hin zum Templer-Orden der Kreuzritter werden immer wieder in der einschlägigen Literatur erwähnt. Die Freimaurer wollen deren Nachfolger sein. Die Templer waren für den Bau vieler Kirchen und Schlösser verantwortlich. Damit würde ihre frühe Existenz erwiesen, dies finden wir in der grossartigen Baukunst der Kirchen und der Dome u.a. Europas und im Heiligen Land, sowie in der Herrlichkeit der Königs- und Fürstenhäuser.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/16/Die_Levante_1135.svg/310px-Die_Levante_1135.svg.pngEine Verbindung hin zu Jerusalem kann auch daraus abgeleitet werden, dass dort von 1099 bis 1291 u.Z. durch die Kreuzritter ein Königreich aufrecht erhalten wurde. Das Interesse an der Stadt Jerusalem und am Heiligen Land und wer dort herrschen soll gehört bis heute zu den vorrangigen Zielsetzungen der Hochgrade der Freimaurer! Dass die UNO den Juden 1948 einen eigenen Staat auf jener Erde Palästina zuordneten kann deutlich auf Einfluss der Freimaurer zurückgeführt werden!

 

C.T. Russel spielte als Freimaurer zu Beginn der Bewegung der jüdischen Zionisten eine grössere Rolle, da er in seinen Publikationen wie dem WACHTTURM biblische Argumente lieferte, dass es die Endzeit sei und Juden zur Erde Israels zurückkehren sollten. Allerdings irrte er sich um mehr als hundert Jahre und riss viele seiner Aussagen aus dem Kontext heraus!

 

·         Aufbau der Struktur der Freimaurerei: Jesuitischer „Kadavergehorsam“ gefordert

 

Drei Grade der „blauen Maurerei“ wurden innerhalb der „königlichen Handwerkskunst“ unterschieden:

 

1)    Die Lehrlinge (Suchender: Aufnahme aufgrund Empfehlung; ca. 1 Jahr; Symbol: unbehauener, rauer Stein, Weg der Selbsterkennung),

2)    die Gesellen (Symbol: kubischer Stein) und

3)    die Meister (Symbol: Das Reissbrett). Vorsitzender ist der „Meister vom Stuhl“

 

Darüber folgen die Hochgrade der „roten Freimaurer“, die aus dem 4. bis zum 18. Grad bestehen. Der 19. bis 31. Grad gilt als „schwarze Maurergrade“ und zum Schluss folgen der 31. bis 33. Grad, die „weisse Freimaurerei“. Aufnahme- und Einweihungsriten sollten unter absoluter Geheimhaltung stehen, obwohl davon heute sehr vieles bekannt ist. Unzählige Bücher wurden darüber geschrieben. Gerade diese Geheimniskrämerei macht einen Grossteil der Anziehungskraft jener Organisation aus! Je mehr Mythen sich darum ranken, desto mehr Personen scheinen sich dafür zu interessieren! Bedenken wir, dass wir von jenem „Engel des Lichts“ der hinter solchen Dingen steckt nicht einmal dessen Namen kennen!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.posaunen-jehovas.de/bilder/sekte_oder_religion/sekte_oder_religion/jehovas_zeugen.jpgBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.wahrheitfuerimmer.com/savethemales_ca%20-%20Communist%20Revealed%20the%20Plan%20to%20Mormon_files/mormon1.jpgDas absolute Gehorsamsgebot gegenüber den Oberen, ja „blinder Gehorsam“, gar Kadavergehorsam wie es Ignatius von Loyola forderte finden wir somit auch in der „Loge“ der WATCHTOWER Inc., wo vieles auf frühen Einfluss C.T. Russells hinweist das erfolgreiche Konzept der Freimaurer zu kopieren. Wer schon mit Jehovas Zeugen oder den jungen Predigern der Mormonen, den „Elders“ (engl. Älteste) geredet hat, der findet diese Art von Kadavergehorsam den eigenen Lehren ihrer Organisation gegenüber und deren Führungskuppel, so dass Wahrheit und logische Argumente sie nicht zu penetrieren vermögen! Es handelt sich oft dabei um sehr intelligente und oft zudem liebenswerte Leute. Ihr Glaube aber wurde durch Indoktrination konditioniert und ihr eigenes Denk- und Unterscheidungsvermögen eingezäunt!

 

Was die leitende Körperschaft der Zeugen als Dogma festlegt darf bis heute nicht angezweifelt werden! Offensichtliche Lügen wie 1914 als Jahr von Jesu Wiederkehr zur Erde werden mit aller Gewalt und Millionenfacher beständiger Verbreitung mittels Literatur durch ungezählte Wiederholung in Vorträgen aufrecht erhalten. Dieses Gebot zum Gehorsam ist mit dem der Jesuiten vergleichbar, die Hierarchie ist jener der Katholischen Kirche vollkommen gleich! Alles soll zum Schutz der oberen Hierarchie dienen. Selbst unter Lebensgefahr sollen die „Gesalbten“ beschützt und deren Geheimnisse bewahrt werden. All dies finden wir auch bei den Freimaurern und in ähnlicher Form erneut bei den Mormonen und deren abstrusen Lehren!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSJkqtquIUencToOFbOg07its4tRSWKC66eN-qCCHUIA-nBBFGMDie unteren Grade haben keine Ahnung von dem, was wirklich in den oberen und obersten Graden an Zielen existiert!  Wer das Buch „Der Gewissenskonflikt“ von Reymond Franz, einem ex-Mitglied der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen gelesen hat, der erkennt dieselbe Geheimnistuerei und dunklen Machenschaften auf höchster Entscheidungsebene bei jener Sekte! Derselbe Insider-Weltherrschaftsanspruch existiert bei der WATCHTOWER wie bei den Mormonen! Im ersteren Fall der Zeugen aber ist er gar an die Verwendung des Namens des Schöpfers Jehova gebunden. Scheinbare Autorität geht davon aus, die viele blind für die Realität werden lässt, dass selbst das „goldene Kalb“ im Sinai umtanzt und als „Jehova“ bezeichnet  wurde. Da die Lehren der WATCHTOWER in sehr grossen Teilen wirklich biblisch konform sind wird es dem einzelnen Christen umso schwerer, die gutverdeckten Lügen und Abweichungen zu entdecken! Darin liegt die grösste Gefahr! Wer die Organisationen der Mormonen und von Jehovas Zeugen von innen her kennt wird viele Parallelen zum Freimaurertum wiedererkennen!

 

·         Symbole, Pflichten, Grundsätze und erklärte Zielsetzungen der Freimaurerei

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e6/Rauher_Stein_Schatten.jpg/220px-Rauher_Stein_Schatten.jpgAls Symbole ihres Berufes haben die Freimaurer Hammer, Meissel, Lineal, Zirkel und Winkelmass. Zeremonien und die „Alten Pflichten“ sind einerseits im Regius-Manuskript aus dem Jahre 1390 festgelegt, andererseits etwas verändert im Cook-Manuskript des 14. oder 15. Jahrhunderts. Seit jener Zeit existiert zudem eine regelmässige „Tempelarbeit“ aus Vorträgen und Meditation. Es wird kein religiöses Bekenntnis verlangt. Das Versprechen zur Verschwiegenheit kann dem Schutz der Privatsphäre des Einzelnen dienen, aber auch weitere Ziele, Pläne und Handlungen verdunkeln helfen. Die fünf Grundsätze die verwirklicht werden sollen sind:

 

1)     Freiheit soll verwirklicht werden durch die Freiheit vor Unterdrückung und Ausbeutung als Grundvoraussetzung der Freiheit des Geistes und der individuellen Verwirklichung.

2)     Gleichheit bedeutet Gleichheit der Menschen ohne Klassenunterschiede und Gleichheit vor dem Gesetz.

3)     Brüderlichkeit wird verwirklicht durch Sicherheit, Vertrauen, Fürsorge, Mitverantwortung und der Verständigung mit- und untereinander.

4)     Toleranz wird gelebt durch aktives Zuhören und Verständnis anderer Meinungen.

5)     Humanität umfasst die Summe aller vorherigen vier Grundsäulen und wird durch den „Tempel der Humanität“ symbolisiert, an dem Freimaurer arbeiten.

 

Zu 1): Jesus definierte, von was und wem sich ein Christ befreien soll. Freiheit und Freiheit können zwei vollkommen unterschiedliche Gesichter tragen, ob sie nun vom Teufel und dessen „Samen der Schlange“ oder von Jesus und dem „Samen der Frau“ verkündet werden! 

 

(Johannes 8:31-32)  Und so sagte Jesus dann zu den Juden, die ihm geglaubt hatten: „Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger, 32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“

 

Jesus lehrte nicht Glaubensfreiheit, die doch hin zum Götzendienst führt, sondern definierte klar und deutlich, was wir Glauben sollen, weil es Wahrheit ist und wie wir jede Form von Irrtum und Lüge zurückweisen sollen, weil jene versklaven!

 

Zu 2): Das Ziel der Gleichstellung z.B. von Mann und Frau, wie es die Freimaurer heute nach dem Muster von Karl Marx kommunistischem Manifest verwirklicht haben, dieses hat zur Zerstörung und Auflösung der Familie geführt! Nicht Gleichheit von Dingen die seit Beginn ungleich gemacht sind sollen wir anstreben, sondern Gottes Willen zu erfüllen der für Mann und Frau unterschiedlich ist! „Ich will indes, daß ihr wißt, daß das Haupt jedes Mannes der Christus ist; das Haupt einer Frau aber ist der Mann; das Haupt des Christus aber ist Gott“, erklärte Paulus (1. Kor 11:3) So wird von uns Christen Unterscheidungsvermögen erwartet, was in Gottes Augen annehmbar ist und was nicht! Zwei gleichberechtigte Häupter in der Familie müssen fast zwangsläufig in Patsituationen enden und endlosem Streit!

 

Zu 3): Gott setzt Massstäbe fest, die, wo sie verletzt werden unliebsame Resultate bringen! Jesus sagt, dass Brüderlichkeit fest an Liebe gebunden ist und Liebe jede Form von Gesetzesübertretung Jehova gegenüber ausschliessen soll! (Joh 13:35; Rö 13:8-10) Nur wer dies tut wird von ihm als Bruder und Schwester anerkannt! „Denn wer immer den Willen meines Vaters tut, der im Himmel ist, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter. (Mat 12:50)

 

Zu 4):  Auch bei der Toleranz gibt es massive Unterschiede. Das Schlagwort ist verführerisch, wenn es aber Toleranz gegenüber dem Schlechten und dem von Gott Verabscheuten einschliesst, dann wird es gar gefährlich! Wir sollen das hassen oder verabscheuen, was Jehova verabscheut und hasst! Dabei gilt es deutlich zu unterscheiden zwischen Handlung und Person!

 

(Psalm 119:163)

Falschheit habe ich gehaßt, und sicherlich verabscheue ich sie ständig.

Dein Gesetz habe ich geliebt.

 

Zu 5)  Auch das Schlagwort Humanität muss richtig verstanden werden! Gott setzt hierzu seine Richtlinien selbst fest. Er ist der Schöpfer des Menschen und Er weiss, was für den Einzelnen das Beste ist und wie die Gesellschaft harmonisch funktionieren würde! Wer den Schöpfergott ablehnt und mit Ihm Sein GESETZ, der wird jegliche anderen ähnlich lautenden Begriffe an die Stelle der Worte Gottes setzen! Den „Nächsten zu lieben wie sich selbst“ ist die höchste Form von Humanität! Menschengebot dagegen macht Gottes GESETZ ungültig, auch wenn es scheinbar ähnlich lautet!

 

(Matthäus 15:6-9)  Und so habt ihr das Wort Gottes um eurer Überlieferung willen ungültig gemacht. 7 Ihr Heuchler, treffend hat Jesaja von euch prophezeit, als er sagte: 8 ‚Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, doch ihr Herz ist weit entfernt von mir. 9 Vergeblich bringen sie mir fortwährend Anbetung dar, weil sie als Lehren Menschengebote lehren.‘ .

 

Wir brauchen somit Unterscheidungsvermögen, wem wir uns anschliessen und was wir glauben! Nicht alles, was uns scheinbar vertrauenswürdige Personen lehren ist in Gottes Augen richtig! Wir sind gefordert unseren Glauben anhand der Aussagen der Schrift zu prüfen, um uns als bewährt zu zeigen!

 

(2. Korinther 13:5-6)  Prüft immer wieder, ob ihr im Glauben seid, bewährt euch immer wieder. Oder erkennt ihr nicht an, daß Jesus Christus in Gemeinschaft mit euch ist? Es sei denn, daß ihr unbewährt seid. 6 Ich hoffe wirklich, daß ihr erkennen werdet, daß wir [[die Apostel]] nicht unbewährt sind.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://media.buch.de/img-adb/03800051-00-00/die_geheimen_zeichen_und_rituale_der_freimaurer.jpgBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://de.academic.ru/pictures/dewiki/49/194px-freimaurer_initiation.jpgDas Bild rechts zeigt eine Initiationsszene mit Bekleidungsstücken und Gegenständen der Symbolik die zur Freimaurerei zählen. Es sind Rituale die Geheimkulte auszeichnen, der Christenversammlung aber vollkommen fremd sind.

 

Die einzigen Rituale der ersten Christen waren das Untertauchen im Wasser bei der Taufe und das Abendmahl genau nach dem Muster, wie es ihr Herr als Jude gemäss GESETZ gefeiert hatte! Die Versammlungen am Sabbat und zu den Festzeiten schlossen keinerlei Ritualhandlungen ein.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image112Die Christen des ersten Jahrhunderts hatten keinerlei Symbole, weder Kreuze noch Fischzeichen benötigten sie!

 

 (Johannes 13:35)  Daran werden alle erkennen, daß ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe unter euch habt.“

 

Über die Aufnahme in die Loge am Ende der „Lehrzeit“ wird durch „Ballotage“ oder „Kugelung“ mittels weisser und schwarzer Kugeln abgestimmt. Drei oder mehr schwarze Kugeln bedeuten Ablehnung.

 

·         Die streng hierarchische Struktur der Freimaurerei

 

Wir haben weiter oben die Grade behandelt, die zuerst vom 1. bis zum 3. Grad reichen und dann in den Hochgraden bis zum 33. Grad ansteigen. Seit Adam Weishaupt die Illuminaten gründete war es deren Ziel vorab die höchsten Positionen der damals bereits weit verbreiteten Freimaurerlogen und Grosslogen einzunehmen!

 

Diese Stufenförmige, pyramidale Struktur zeigt, dass jeder Eintretende gefordert wird nach oben zu streben, aber nur einer den höchsten Grad einnehmen kann, der Herrscher über alle ist! Dies braucht Koordination von oben kommend nach unten! Hier folgen nun weitere Informationen. Ebenso wie sich Nationen organisieren, so auch die Freimaurer!

 

(Lukas 22:25-26)  „Die Könige der Nationen spielen sich als Herren über sie auf, und die, die Gewalt über sie haben, werden Wohltäter genannt. 26 Ihr aber sollt nicht so sein, sondern möge der, der unter euch der Größte ist, wie der Jüngste werden und der, der als Oberster auftritt, wie der Dienende.

 

Logen vereinen sich zu Grosslogen oder Grossorienten. Die United Grand Loge of England wurde 1717 gegründet. In Frankreich entstand die Grand Orient de France im Jahre 1773.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://gloriadei.info/images/fremd2/hochgrade_freimaurertreppe.jpg

Viele Dinge innerhalb der Freimaurerbekenntnisse haben eine durchaus biblische Grundlage, die auch in Christenversammlungen üblich sind. Hier aber steht zum Unterschied der Glaube in Jehova und an Jesus als Retter im Zentrum. Die wahre Grundlage bilden das GESETZ und die PROPHETEN! (Apg 24:14) Bei den Freimaurern ist es dagegen Glaube in den Menschen und dessen Fähigkeiten sich selbst Ziele zu setzen. Das Fundament ist auf Sand menschlicher Philosophie gesetzt, in Form einer selbst festgesetzten Ethik und Moral. Jede Art Götterglaube ist ihnen annehmbar. Diese Gebote verändern sich durch Demokratien, wo das Volk zum Gott wird und meist so abstimmt, wie es jene die sie anleiten gerne möchten!

 

(Psalm 60:11)

Leiste uns doch Hilfe aus Bedrängnis,

Da Rettung durch den Erdenmenschen wertlos ist.

 

Streitgespräche über Politik und Religion sind unter Freimaurern verboten. Toleranz gegenüber jeglicher Glaubensansicht und Überzeugung wird über das Prinzip der Wahrheit gesetzt! Es ist Pflicht die Landesgesetze zu halten, Legalität wird vor Illegalität gestellt! Es wird nirgends gelehrt, dass Gottes Gebot stets über Menschengebot steht! Es wird nicht gelehrt, dass jede Form von Götzendienst vor Jehova verabscheuungswürdig ist! „Und so habt ihr das Wort Gottes um eurer Überlieferung willen ungültig gemacht.“ (Mat 15:6)

 

(5. Mose 12:29-32)  Wenn Jehova, dein Gott, die Nationen, zu denen du gehst, um sie zu enteignen, vor dir her wegtilgen wird, sollst du sie dann enteignen und in ihrem Land wohnen. 30 Hüte dich, daß du nicht verstrickt wirst ihnen nach, nachdem sie vor dir her vertilgt worden sind, und daß du dich nicht nach ihren Göttern erkundigst, indem [du] sagst: ‚Wie haben denn diese Nationen ihren Göttern jeweils gedient? Und ich, ja ich, will es ebenso tun.‘ 31 Du sollst nicht so handeln gegenüber Jehova, deinem Gott, denn alles, was für Jehova verabscheuungswürdig ist, was er wirklich haßt, haben sie für ihre Götter getan, denn sogar ihre Söhne und ihre Töchter pflegen sie ihren Göttern im Feuer zu verbrennen. 32 Jedes Wort, das ich euch gebiete, solltet ihr sorgfältig tun. Ihr sollt nichts hinzufügen noch davon wegnehmen.

 

Daran hat sich auch für Christen, die in geistigem Sinne Juden sind nichts geändert!

 

·         Die liberale Freimaurerei, die Gott als tot erklärt und alles dem persönlichen Gewissen überlässt

 

Die liberale Freimaurerei spricht gar von absoluter Gewissensfreiheit. Jeder bestimmt selbst was gut und was böse ist! Damit ist das Prinzip zum Leitmotiv erhoben, das der Teufel Eva offerierte! „… ihr werdet ganz bestimmt sein wie Gott, erkennend Gut und Böse.“ Die Mormonen verkünden gar offen, dass jeder Mensch ein Gott sei. Jehovas Zeugen lehnen ebenso göttliche GESETZE, selbst die Zehn Gebote als nicht weiter gültig ab! Dies ist Gesetzlosigkeit in höchster Form!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/0/0b/Desmons.jpg/170px-Desmons.jpgDer calvinistische Pastor Frédéric Desmons lies in der Grossloge von Frankreich das Symbol des „allmächtigen Baumeisters aller Welten“ in den Ritualen abschaffen und ersetzte die Heilige Schrift durch ein „weisses Buch“. Dies führte zu einem Bruch mit der Grossloge von England.

 

Die Mormonen setzen das „Buch Mormon“ über die Heilige Schrift, das jener oft diametral widerspricht!

 

Katholiken und Muslimen ist die Zugehörigkeit zur Freimaurerei durch deren religiösen Führer untersagt. Papst Clemens II. erliess am 28. April 1738 den Bann über die Freimaurer. In der Enzyklika humanum genus von Papst Pius IX. von 1884 wurde eine besonders schwere Verdammung ausgesprochen. 1917 wurde im Kanon 2335 festgelegt, dass jeder Katholik bei Eintritt als Freimaurer automatisch exkommuniziert ist. 1965 wurde dagegen Religionsfreiheit anerkannt. Seither gibt es den Dialog zwischen beiden Parteien, Kirche und Freimaurern.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSTGY4hZuzn3HU5acQ6FLLyc0zOW5_70VwwsYdhfD6aUWt_zal3sQEiniges deutet darauf hin, dass der jetzige Papst Benedikt XVI. mit der Freimaurerei um deren Macht wegen zumindest liebäugelt und gerne bereit ist sich mit ihnen posierend fotografieren zu lassen. Jede Art Bündnisse wurden mit Politikern und Wirtschaftsführern der Freimaurer geschlossen, wie die Dinge mit der P2 deutlich machten. Er erklärte trotzdem, dass ein katholischer Christ als Freimaurer in schwerer Sünde lebe, er lässt ihn aber nicht mehr in der Hölle schmoren. Offensichtlich gilt diese Regel nur für die niederste Ebene der Katholiken. Seit Beginn machte man mit Freimaurern Pakte!

 

·         Jüdische Freimaurerei in der B’nai B’rith

 

Die B’nai B’rith (Söhne des Bundes), eine weitere abgetrennte Freimaurer Grossloge, die 1843 als Geheimloge in London gegründet wurde der z.B. Sigmund Freud angehörte ist seit damals ausschliesslich Juden vorbehalten und nach dem Muster der Freimaurer organisiert, der anzugehören sie jedoch ablehnen. Ihr gehören heute etwa eine halbe Million einflussreiche Männer in 60 Staaten an! 

 

·         Aus einer reinen Berufsvereinigung der Maurerei wird ein allumfassendes Gebilde

 

Es war in England, wo die Logen zuerst auch berufsfremde Glieder aufnahmen. Aus diesen Logen, wo immer mehr einflussreiche Männer aus den Fürstenhäusern, der Politik, Wirtschaft und Religion sich zusammenfanden entstand das Grundmuster gegenseitigen Beistandes. Am 28. Februar 1723 wurden die ersten Statuten im britischen Postboy veröffentlicht. Seit dem betreiben Freimaurer Öffentlichkeitsarbeit, um ihre Ideale zu verbreiten.

 

Heute sind es etwa 5 Millionen Mitglieder. In den USA sind es etwa 1.8 Millionen. Viele berühmte Männer waren Freimaurer. In vielen Ländern sind sie in oberster politischer Funktion. Ein Grossteil der amerikanischer Präsidenten waren Freimaurer.

 

Mozart (Werk: Die Zauberflöte)

Lessing (Werk: Ernst und Falk)

Goethe (Werk: Faust)

Montesquieu (Einführung der drei Gewalten in der demokratischen Regierung; Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte)

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQbG31n2MIObtYaAnIHz29jMOxZ5TBgXKFzFBB_EDY4ROc260c5nQMarquis de Lafayette (Amerikanische Unabhängigkeit, Abschaffung der Sklaverei)

Thomas Jefferson (US-Präsident; Menschenrechte)

George Washington (US-Präsident)

James Monroe (US-Präsident)

Theodore Roosevelt (US-Präsident)

Harry S.Truman (US-Präsident)

 

Sowohl Präsident Bush Vater wie Sohn und Obama gehören den Freimaurern an.

 

Die Europa-Hymne stammt vom Freimaurer Richard Graf von Coudenhove-Kalergie und beschreibt in ihren Worten das freimaurerische Ideal.

 

Organisationen wie die Oddfellows und Stundenverbindungen wie Skull & Bones sind nach Vorbild der Freimaurerlogen aufgebaut.

 

 

G     Der Illuminatenorden vom Beginn bis heute

 

·         Die heutige Existenz der Illuminaten von vielen angezweifelt

 

Gibt es sie nun wirklich oder sind sie nur noch eine Fiktion, da sie sich doch offiziell nach grossem Druck der damaligen Autoritäten auflösen mussten? Nun, wir betrachten auch dies aus dem Blickwinkel biblischer Prophetie! Wir wissen, dass die „wilden Tiere“ eine Vereinigung ihrer Kräfte unter einem einzigen Haupt suchen! Dazu dient doch die UNO!  Wir haben gesehen, dass die Religionen etwas Vergleichbares gemacht haben durch ihren Zusammenschluss in einem „Dachverband“, dem WORLD COUNCIL OF RELIGIOUS LEADERS. Dort wird mehr im Hintergrund gearbeitet, als dass dies gross auffallen würde. Die Religionen haben vor allem in den entwickelten Ländern viel Raum abgeben müssen, gewinnen aber Anhänger in den Entwicklungsländern! „Babylon die Grosse“ versucht als Reiterin die Politik zu beeinflussen sich in die Richtung zu bewegen, wie deren Führungskräfte sich dies wünschen. Die Zeit der grossen Bauwerke wie Kathedralen und Dome ist schon länger fertig. Die Menschen die dorthin früher strömten, die „Wasser“ sind vielerorts daran zu vertrocknen! (Jes 17:12, 13; Off 16:12)

 

Dann bleibt die dritte Kraft in Satans System, die Offenbarung nennt sie die „reisenden Kaufleute“ und die „Schiffskapitäne und Seeleute“ die bei der Vernichtung der Religionen trauern und lamentieren, dass so grosser Reichtum in so kurzer Zeit vernichtet wurde (Off 18:15-19). 

 

Die Gruppe, die mit dem Bau der grossen architektonischen Wunderwerke Macht und Ansehen aufgehäuft hatten waren die freien Maurer, die in Gruppen organisiert sich von Grossbaustelle zu Grossbaustelle bewegten und daraus ihre Logen gebildet hatten, die Freimaurer. Als jene Arbeiten sich vom Herstellen von Schlössern, Burgen und religiösen Monumentalwerken vorab hin auf Fabriken und dann Bürohochhäuser und schlussendlich Shoppingzentren verlagerten, waren auch die Motivationen verändert. Was blieb waren die Logen, welche die Interessen ihrer Glieder zu vertreten gedachten: Machterhalt und Einfluss und Gewinne! Die Freimaurerlogen füllten sich ab dem siebzehnten Jahrhundert mit erlauchten Häuptern aus Politik, Wissenschaft und Kunst. Der christlich religiöse Hintergrund wurde mehr und mehr mit weltlicher Philosophie ausgefüllt. Statt eines Schöpfergottes kamen die alten Götter der Ägypter und Babylonier erneut zur Geltung!

 

·         Weishaupt und die frühe Unterwanderung der Freimaurer durch Illuminaten

 

Die Organisation und Leitung, vor allem aber die Motivation und Zielsetzung der Freimaurerei konnten aber noch verbessert werden! Dort sah Adam Weishaupt und seine frühen Glieder die Möglichkeit ihre Ideen und Ziele zu verwirklichen, indem jene Spitzenpositionen erobert werden sollten! Die Freimaurer waren schon früh von den Päpsten als klare Gegner identifiziert und angeprangert worden!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d3/Adam_weishaupt.jpg/220px-Adam_weishaupt.jpgDies war die fruchtbare Zeit des Adam Weishaupt mit der grossartigen Idee, das, was zersplittert war, was keine klare Zielsetzung kannte zu motivieren und den Weg hin zum Ziel zu umschreiben! Als einziger nicht-jesuitischer Professor des kanonischen katholischen Kirchenrechts an der Universität Ingolstadt gründete er mit zwei seiner Studenten den geheimen Bund der „Erleuchteten“, der Illuminati! Zuerst nannten sie sich die „Perfektibilisten“. Ein Grossteil jener Professoren waren Jesuiten und grenzten daher Weishaupt aus und beobachteten all sein Handeln und Lehren mit Argwohn. Weishaupt war ein Freidenker und liess sich schwer in die kirchliche Zwangsjacke eindämmen!

 

Weishaupt umschrieb sein Ziel: [3]

 

»Selbstdenkende Menschen aus allen Weltteilen, von allen Ständen und aus allen Religionen durch ein gegebenes höheres Interesse in ein einziges Band dauerhaft zu vereinigen und sie dahin zu leiten, aus wahrer Überzeugung und von selbst zu tun, was kein öffentlicher Zwang, seit Welt und Menschen sind, je bewirken konnte.«

 

In einem Briefe gab er sich noch deutlicher und zuversichtlicher:

 

»Der Endzweck des Ordens ist, daß es Licht werde und wir sind die Streiter gegen die Finsternis. In fünf Jahren sollen Sie erstaunen, was wir gethan haben. Merken Sie sich's, der Endzweck des Ordens ist frei zu sein. Wenn sich Alles so fortentwickelt, wie seit einiger Zeit, so gehört in Kurzem unser Vaterland uns. Habe ich einmal den Grund des Baues festgestellt, so mag geschehen, was wolle. Man wird dann, auch wenn man wollte, nicht mehr im Stande sein, die Sache zu Grunde zu richten

 

Frei von wem und von was? Frei von Jehova Gott und seinen einengenden Geboten! Jakobus aber erklärte, dass gerade Gottes Gebote wahre Freiheit bedeutet, da unbegrenzte Freiheit stets die Recht anderer missachtet!

 

(Jakobus 1:25)  Wer aber in das vollkommene Gesetz [[GESETZ]], das zur Freiheit gehört, hineinschaut und dabei bleibt, der wird glücklich sein, indem er [es] tut, weil er nicht ein vergeßlicher Hörer, sondern ein Täter des Werkes geworden ist.

 

Nur Gottes GESETZ ist vollkommen und nur wer es annimmt und diese Grenzen anerkennt ist wirklich frei!

 

·         Der Einfluss der Jesuiten und des Konzeptes von Ignatius von Loyola

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR3v66fwZBzpt8nrxEyX1WfSZGWiqGs300RUP_zqz_2N6pNuz8YWer bereits das Buch von Edmond Paris Die Verborgene Geschichte der Jesuiten gelesen hat, der versteht nun weit besser, welche Triebfeder hinter den Ideen des Adam Weishaupt steckt. Er erkannte die teuflische Genialität des Ignatius von Loyola, der durch sein Werk Exerzitien alle Grundbausteine lieferte die Macht des Papstes und des Vatikans zu stärken, um jenen die bröckelnde Weltmachtstellung zurückzugeben.

 

Des Ignatius Strategien wurden in Rom Schritt um Schritt eingeführt und brachten bald schon gute Resultate, wobei die Mittel stets durch das Ziel gerechtfertigt wurden. Die Jesuitengenerale waren die wahre Macht im Hintergrund und manipulierten die Päpste, jene wiederum brauchten die bestausgebildeten und straff organisierten Jesuiten, um ihre Ziele zu erreichen.

 

Im wahrsten Sinne des Wortes waren jene des Papstes Geheimdienst und dessen stärkste Schutztruppe! Man war nicht zimperlich über Intrigen und Morde unliebsame Herrscher in Kirche und Staat zu entfernen und die gefügigen geistlichen und weltlichen Herrscher an die Macht zu heben, welche die Interessen der Kirche stützten und erweiterten! Kriege und Volksaufstände waren oft nützliche Instrumente, um nicht gefügige Herrscher in die Knie zu zwingen.

 

Auf der anderen Seite hatte Ignatius deutlich gezeigt, dass alles von katholischer Lehre und päpstlichen Dogmen Abweichende hart bestraft werden musste. Die Hölle und der Teufel waren im Arsenal der Kirche liebgewordene Helfer von denen man reichlich Gebrauch machte, um andere einzuschüchtern und grausamste Strafen zu rechtfertigen! All dies kannte Weishaupt von innen her, Rom dafür verachtend und selbst bestrebt jene Weltmacht mittels seiner Lehren die oft eine Kopie des Ignatius waren durch Freidenker aufzurichten! Auch ihm ging es nicht vorab um Moral und Rechtschaffenheit, obwohl diese Dinge ein gutes Aushängeschild waren, um die unteren Grade der Hierarchie mit Willigen aufzufüllen! Darin liegt doch der Anziehungspunkt aller Religionen und Sekten, dass der Anschein von Lauterkeit vermittelt wird! Jesus aber beklagte solches Tun bitterlich:

 

(Matthäus 23:27-28)  Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, Heuchler, weil ihr getünchten Gräbern gleicht, die zwar von außen schön scheinen, innen aber voll von Totengebeinen und jeder Art Unreinheit sind. 28 So erscheint auch ihr von außen zwar vor Menschen gerecht, im Innern aber seid ihr voller Heuchelei und Gesetzlosigkeit.

 

Weishaupt war daher mit der ganzen Lehre und Methodik der Jesuiten, mit der Anwendung in der Praxis durch die Kirche bestens vertraut. Er wusste als „Schriftgelehrter und Pharisäer“ wie das kanonische Kirchenrecht gedreht und angewendet werden kann und muss, um stets Schuld von der Kirche und deren Getreuen weg auf die Gegner zu häufen! Bedenken wir, dass Papst Benedikt XVI. als Vorsteher der Kongregation für Glaubensfragen (ehemalige Kongregation der römische und allgemeinen Inquisition) war er mit den Lehren des Ignatius und der Organisation der Jesuiten bestens vertraut!

 

·         Die Eule der Weisheit der römischen Göttin Minerva: Nicht Beute der Philosophie werden!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1d/Owl_of_Minerva.jpgNicht umsonst erwählten sich die Illuminaten als ihr Erkennungszeichen die Eule der römischen Göttin Minerva, Symbol der philosophischen Weisheit. Minerva war das Gegenstück der griechischen Göttin Athene. Der Adler war dem Jupiter zugeordnet, dem obersten Gott der Römer. Verwundert es, dass viele Nationen das Zeichen dieses Göttergottes in ihrem Wappen tragen? Deutschland und die USA haben ihren Weltmachtanspruch mehrfach unter Beweis gestellt! Da braucht es Klugheit sich dieser Mächte zu bedienen, um das eigene Ziel zu erreichen!

 

Während Philosophen nur das Vergangene zu deuten vermögen ist es Jehova, der die Zukunft und das Ende von Beginn an vorhersagt!

 

„Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau lässt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.“ (Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Grundlinien der Philosophie des Rechts; 1820)

 

Ja, die Philosophen erkennen ihren kommenden Untergang erst, wenn es bereits dunkel ist und ihre Vernichtung naht. Paulus warnt vor jener Philosophie des Rechts den Hegel predigte:

 

(Kolosser 2:8-12)  Seht zu, daß nicht jemand da sei, der euch als Beute wegführe durch die Philosophie und leeren Trug gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den elementaren Dingen der Welt und nicht gemäß Christus; 9 denn in ihm wohnt die ganze Fülle der göttlichen Wesensart körperlich. 10 Und so seid ihr im Besitz einer Fülle durch ihn, der das Haupt aller Regierungsmacht und Gewalt ist. 11 In Verbindung mit ihm seid ihr auch mit einer Beschneidung beschnitten worden, ohne Hände vollzogen durch das Abstreifen des Fleischesleibes, durch die Beschneidung, die zum Christus gehört, 12 denn ihr seid mit ihm in [seiner] Taufe begraben, und in Verbindung mit ihm seid ihr auch zusammen auferweckt worden durch [euren] Glauben an die Wirksamkeit Gottes, der ihn von den Toten auferweckt hat.

 

Jesus erwähnte diese Form des Handelns deutlich als etwas Verabscheuungswürdiges, das damals die Pharisäer und Schriftgelehrten auszeichnete und ihnen Macht und Ansehen garantierte in hurerischer Einheit mit dem römischen Staatssystem. Jene lehrten, dass Gottes Gebote gebrochen werden dürfen, wenn ein Gesetz des Cäsars dies verlangen würde. Staatsrecht stand damit über Gottes höchsten Rechtsanspruch! „Und so habt ihr das Wort Gottes um eurer Überlieferung willen ungültig gemacht…“ (Mat 15:6)

 

·         Standpunktfrage, von wo aus etwas betrachtet wird: Jesus als „König der Könige und Herr der Herren“ siegt!

 

Wir wollen uns Jesu Standpunkt zu unserer Grundlage machen, von der aus wir alle Dinge betrachten! Er ist der von Gott verordnete Herrscher, König und Hohepriester im „Königreich des Sohnes der Liebe“,  er wird zwar von Satans Welt abgelehnt aber gemäss der Offenbarung wird er als „das Wort Gottes“, als Erzengel Michael und Gottes „starkem Arm“ schon bald den Sieg über seine Feinde erlangen!

 

(Offenbarung 19:11-16)  Und ich sah den Himmel geöffnet, und siehe, ein weißes Pferd. Und der, der darauf sitzt, wird Treu und Wahrhaftig genannt, und er richtet und führt Krieg in Gerechtigkeit. 12 Seine Augen sind eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt sind viele Diademe. Er trägt einen Namen geschrieben, den niemand außer ihm selbst kennt, 13 und er ist in ein mit Blut besprengtes äußeres Kleid gehüllt, und der Name, nach dem er genannt wird, ist Das Wort Gottes. 14 Und die Heere, die im Himmel waren, folgten ihm auf weißen Pferden, und sie waren in weiße, reine, feine Leinwand gekleidet. 15 Und aus seinem Mund geht ein scharfes langes Schwert hervor, daß er damit die Nationen schlage, und er wird sie mit eisernem Stab hüten. Auch tritt er die Weinkelter des Grimmes des Zorns Gottes, des Allmächtigen. 16 Und auf seinem äußeren Kleid, nämlich auf seinem Oberschenkel, trägt er einen Namen geschrieben: König der Könige und Herr der Herren.

 

Wir gehen somit bei all unserer Betrachtung immer vom vorhergesagten Ende aus und sehen von dort her die handelnden Parteien und deren Absichten. Wer handelt zu Gunsten und wer zu Lasten der göttlichen Vorhersagen? Das lässt eine klare und eindeutige Trennung auch da zu, wo die Dinge vermischt sind! Gott ist „Licht“ und lässt keinerlei „Finsternis“ auf Seiner Seite zu! Unser „Licht“ oder die Erleuchtung suchen wir nicht bei Menschen und ihren veränderlichen Philosophien, sondern in Gottes unfehlbarem Wort! Darin zeigen wir echten Glauben! Gottes Gebote haben ewigen Charakter und kein Mensch hat das Recht sie ausser Kraft zu setzen oder zu missachten!

 

(Matthäus 5:17-20)  Denkt nicht, ich sei gekommen, um das GESETZ oder die PROPHETEN zu vernichten. Nicht um zu vernichten, bin ich gekommen, sondern um zu erfüllen; 18 denn wahrlich, ich sage euch: Eher würden Himmel [[der bisherigen Machthaber]] und Erde [[der jenen gehorsamen Menschheit]] vergehen, als daß auch nur ein kleinster Buchstabe oder ein einziges Teilchen eines Buchstabens vom GESETZ verginge und nicht alles geschähe. 19 Wer immer daher eines dieser geringsten Gebote bricht und die Menschen demgemäß lehrt, der wird hinsichtlich des Königreiches der Himmel ‚Geringster‘ genannt werden. Wer immer sie hält und lehrt, dieser wird hinsichtlich des Königreiches der Himmel ‚groß‘ genannt werden. 20 Denn ich sage euch, daß ihr, wenn eure Gerechtigkeit die der Schriftgelehrten und Pharisäer nicht weit übertrifft, keinesfalls in das Königreich der Himmel eingehen werdet.

 

Aus diesem Blickwinkel heraus ist Ignatius von Loyola und Adam Weishaupt unter die „Geringsten“ einzuordnen, vor denen wir uns nicht fürchten sollen, sondern deren Untaten wir öffentlich bekannt machen sollen! Ihnen ebenbürtig sind die Päpste und die Sektengründer: Alle halten weder die geringsten der Gebote noch scheuen sie sich die Grossen und Gewichtigen zu umgehen!

 

Der Plan von jedem von ihnen geht weiterhin auf Weltbeherrschung aus. Dies soll unter einem einzigen Haupt, das sich Vertreter Gottes und Jesu nennt geschehen! Der Papst nahm für sich in Anspruch den dreieinigen Gott des Himmels zu vertreten und Weishaupt war bereit sich mit den „Gott dieses Systems“ offen zu verbinden! In Wirklichkeit aber dienten beide ein und demselben Baal, dem „Herrscher der Finsternis“! Alle jene mächtigen Führer lehnen offen oder hinter falschen Worten verdeckt Jesu Wiederkehr zur Erde und die Aufrichtung des „Königreiches für Israel“ ab!

 

·         Jesu Wiederkehr zum Gericht an den „Geringsten“, die ihre Mine in ein Tuch wickelten

 

Jesus zeigte, was mit jenen geschehen wird die ihr „Talent“ vergraben haben oder die „Mine“ in ein Tuch wickelten. Sie weigerten sich die Habe ihres Herrn zu vermehren, weil sie die „Schafe“ die Jesus gehörten in ihre abgetrennten Pferche einsperrten! Beachten wir, dass Jesus von sich als „Mensch“ redet, der Rechenschaft fordert!

 

(Lukas 19:20-27)  Aber ein anderer kam und sagte: ‚Herr, hier ist deine Mine, die ich in einem Tuch aufbewahrt hielt. 21 Du siehst, ich fürchtete dich, weil du ein strenger Mensch bist; du hebst ab, was du nicht hinterlegt, und du erntest, was du nicht gesät hast.‘ 22 Er sprach zu ihm: Aus deinem eigenen Mund richte ich dich, böser Sklave. Du wußtest also, daß ich ein strenger Mensch bin und das abhebe, was ich nicht hinterlegt habe, und ernte, was ich nicht gesät habe? 23 Warum hast du denn mein Silbergeld nicht auf die Bank gebracht? Dann hätte ich es bei meiner Ankunft mit Zins eingezogen.‘

24 Darauf sagte er zu den Dabeistehenden: Nehmt ihm die Mine weg, und gebt sie dem, der die zehn Minen hat.‘ 25 Sie aber sprachen zu ihm: ‚Herr, er hat zehn Minen! 26 ‚Ich sage euch: Jedem, der hat, wird mehr gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird selbst das, was er hat, weggenommen werden. 27 Im übrigen, diese meine Feinde, die nicht wollten, daß ich König über sie werde: Bringt sie her, und schlachtet sie vor mir.‘ “

 

Jesu Wiederkehr als Mensch zum Gericht auf der Erde hat somit Phasen, wo er als Engel und solche, wo er als Mensch handelt!

 

Adam Weishaupt gelang es nach der Gründung am 1.Mai 1776 ausser einigen Studenten seiner Schule schon bald auch gewichtige Häupter für seinen Geheimorden zu gewinnen, darunter war der Freiherr von Knigge, nach dessen Regeln bis heute Gabeln und Messer auf dem Festtisch liegen. Die Thesen Weishaupts waren schriftlich ausformuliert und versprachen jedem der sich den Regeln unterordnete Erfolg und Prosperität!

 

·         Der Illuminat Wolfgang von Goethe und sein Werk Faust als verdeckter Einblick in den Geheimorden

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS6ZdrpG3iz6r-4GDNfHOLLOD3x9VKQWyOTEPnC3azAajhTCSUFAuch Der Freiherr von Goethe war eines der frühen Mitglieder. In Goethes tragischem Werk Faust zeigt der Meister, wie der Teufel den Gelehrten Doktor Faust mit Versprechungen in die Falle lockt. Die Tragödie erscheint 1808, also 32 Jahre nach Gründung der Illuminaten. Das Werk zeigt eine Mischung zwischen der Geschichte des biblischen Hiob und den Erfahrungen Goethes mit den Illuminaten und den von Satan geprägten Riten jenes Geheimbundes.

 

Bereits 1785 waren die Illuminaten verboten worden und ihre Aktivitäten waren nun im Geheimen. Ihre Glieder hatten innert weniger Jahre bereits viele der Freimaurerlogen unterwandert und jene sassen dort in führender Stellung und brachten das Gedankengut von Weishaupt und Knigge dort hinein. 

 

Die vereinfachende Aussage der Online-Enzyklopädie Wikipedia lautet zu den Zielen der Illuminaten: [4]

 

Das Ziel des Illuminatenordens war es, durch Aufklärung und sittliche Verbesserung die Herrschaft von Menschen über Menschen überflüssig zu machen.

Zahlreiche Mythen und Verschwörungstheorien ranken sich um eine angebliche Weiterexistenz des Ordens und seine vermeintlichen Tätigkeiten, wozu unter anderem die Französische Revolution, der Kampf gegen die katholische Kirche und das Streben nach Weltherrschaft gerechnet werden.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://4.bp.blogspot.com/-HNbGTbI0pV8/TeZ0ojV7_fI/AAAAAAAAAH8/qGZSAasianY/s1600/faust.jpgDas Ziel der sittlichen Verbesserung ohne Gottes Gebote und die Herrschaft des Menschen über den Menschen überflüssig zu machen ist sehr wohl der Angel mit dem grossen, zappelnden Wurm, der den Fisch anziehen soll! Die Realität dahinter ist weit komplexer, weil Ideen nicht sterben, wenn jene die sie verbreiteten auch längst tot sind! Das Anstreben von Weltmacht ist keine „Verschwörungstheorie“, sondern harte Realität seit den Tagen Nimrods bis in unsere Zeit unter der immer mehr Menschen leiden! Salomo erklärte deutlich, dass Menschen zum Schaden herrschen! Die Idee von der Art von „Freiheit“, die Weishaupt vermittelte ist sehr wohl verständlich: Sie bedeutet absolute Beherrschung! Das Werk „Faust“ zeigt diesen Zusammenhang mit Mephisto! Und der Abhängigkeit Faust!

 

(Prediger 8:9-10)  All das habe ich gesehen, und mein Herz richtete sich auf jede Arbeit, die unter der Sonne getan worden ist [während] der Zeit, da der Mensch über den Menschen zu seinem Schaden geherrscht hat. 10 Aber obwohl dem so ist, habe ich gesehen, wie die Bösen begraben wurden, wie sie hereinkamen und wie sie gewöhnlich selbst von dem heiligen Ort weggingen und in der Stadt vergessen wurden, wo sie so gehandelt hatten. Auch das ist Nichtigkeit.

 

Ja, bis heute kommen die Bösen, die Gesetzlosigkeit lieben an den heiligen Ort, rufen zum Gott der Himmel, um ihm durch ihr Handeln ins Gesicht zu lachen!

 

Ob die Illuminaten im selben Stil wie Weishaupt den Orden gründete heute existiert oder nicht ist zweitrangig. Was bestimmt existiert ist die Idee von Weltmacht in der Hand einer auserlesen Gruppe. Viele der ursprünglichen Gedanken Weishaupts finden sich in den Hochgraden der Freimaurer, bei den Insidern! 

 

Dazu sind gewaltige Mittel und Macht notwendig, um diese Ziele zu realisieren und es ist ein langfristiger Plan der Schritt um Schritt seiner Vollendung zugeführt wird! Das Ende kannte nur Gott allein und liess es aufzeichnen. Wir sehen die Dinge somit vom Ausgang her an mit anderen Augen, den Augen des wahrhaft Sehenden! Die Verschwörung Satans war, ist und bleibt Realität: Sein „Same der Schlange“ ist bis Harmagedon aktiv und versucht den Glauben in Jehova und Seinen Christus und damit in die Bibel zu untergraben und durch irgendetwas Verändertes, etwas Altes und etwas Neues zu ersetzen! Darin besteht doch gerade die sich ständig wechselnde menschliche Philosophie.

 

 

H     Welche Verbindung existiert zwischen den „wilden Tieren“ der Offenbarung, den Freimaurern, den Illuminaten und Insidern?

 

·         Die Feinde der kommenden Aufrichtung von Gottes Königreich durch Jesus erkennen

 

Eine Wahrheit, die sich innerhalb des Studiums und Niederschrift der drei Artikel über die „wilden Tiere“ der Endzeit noch vertiefte, war diese, dass dieser Begriff in der Offenbarung wie auch durch die Propheten, sowohl auf die politischen wie religiösen und wirtschaftlichen Führer angewendet wird. Es ist somit wichtig zu wissen, wer der Feind des „Königreiches Gottes“ ist, damit wir nicht mit jenen gar Bündnisse schliessen! Die Studie über diese Art biblischer „wilder Tiere“ steht unter dem Titel:

 

Ist der Ausdruck „wilde Tiere“ auf Regierungen anzuwenden nicht Respektlosigkeit?

 

1.Teil:  11.10.4  Gottes Vorhersagen über die „wilden Tiere“ der sich folgenden Weltmächte

2.Teil:  11.11.4  Die vier „wilden Tiere“ in der Vision Daniels und ihre Beziehung zur Endzeit

2.Teil:  11.12.4  Das Ende aller „wilden Tiere“ hat sich genaht!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image009Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image010Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0

 

Dabei traten eine grosse Menge biblischer Information zum Thema in Erscheinung, wie die Schrift diesen Begriff wirklich verwendet und welche Art Menschen damit gemeint sind. Dies musste damals wie auch heute klar und deutlich aufgrund der Verhaltensmuster untersucht werden: Das entweder auf Instinkten aufbauenden Handelns jener „wilden Tiere“, statt auf dem geschulten Gewissen zu beruhen, das Gottes Willen und Seine Grenzen respektiert! Der Begriff steht nicht allein in Beziehung auf die Politiker, nein, er wird auf Religionen und Wirtschaftsunternehmen, auf Einzelpersonen und Korporationen angewendet! Es ist die tierische, dämonische, die gottentfremdete Form ihres Denkens und Handelns, das sie kennzeichnet!

 

(Jakobus 3:13-16)  Wer ist weise und verständig unter euch? Er zeige aus seinem vortrefflichen Wandel seine Werke mit einer Sanftmut, die zur Weisheit gehört. 14 Wenn ihr aber bittere Eifersucht und Streitsucht in eurem Herzen habt, so prahlt [nicht] und lügt nicht gegen die Wahrheit. 15 Das ist nicht die Weisheit, die von oben herabkommt, sondern ist [die] irdische, animalische, dämonische. 16 Denn wo es Eifersucht und Streitsucht gibt, da gibt es Unordnung und alles Schlechte.

 

Die „irdische, animalische, dämonische“ Form von Weisheit richtet sich gegen Gottes Rat. Eifersucht und Streitsucht sind eng verbunden mit Karrieredenken, selbst den höchsten Posten oder zumindest einen höheren anzustreben! Folge davon ist eine zerstrittene Welt, Kriege und die Bosheit unter der wir alle leiden!

 

·         Die Symbole der Freimaurer und ihr Ursprung weisst auf Götzendienst hin!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/03/Kunsthistorisches_Museum_Vienna_June_2006_002.jpg/220px-Kunsthistorisches_Museum_Vienna_June_2006_002.jpgMit immer grösserem Erstaunen wurde bei den Forschungsarbeiten bestätigt, dass sowohl die Freimaurer wie auch die Illuminaten sich in ihren Handlungen und Gebrauch von Symbolen und Riten an dem offenen bekennenden Satanskult hängen. Ihre Riten haben oft Ursprung im alten Ägypten und deren Anbetung von Tieren. Der Apsis-Stier galt als Orakel, um den Priestern die Zukunft zu weisen. Später machten die Israeliten selbst kurz nach Bundesschluss am Horeb ein goldenes Kalb. Sie begannen es anzubeten und umtanzten es mit lautem Musikklang. Es wurde gar mit „Jehova“ anredetet. Jehova aber gebot Israel im GESETZ zuvor nichts dergleichen zu tun!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTTxWXA8yYfvfXKynpybUddxMt5l1LKefYk-1QE52a-XbsiNmkiyANicht nur Ägypten, sondern alle Nationen die im Gelobten Land ansässig waren hatten solche Art von Göttern die sie anbeteten und die in Wirklichkeit wie Molech (Moloch) Satan als zweihörnigen Stier darstellten. Daher gebot Jehova Israel keine dergleichen Dinge zu tun oder gar sich vor jenen zu verbeugen! Dem heutigen „Molech“ werden jährlich etwa 50 Millionen Föten aus der legalisierten und illegalen Abtreibung geopfert! Er wird wahrlich von den Frauen angebetet, die solche Art der Macht über ihren eigenen Leib lieben!

 

(5. Mose 18:14-15)  Denn diese Nationen, die du enteignest, hörten gewöhnlich auf die, die Magie treiben, und auf die, die wahrsagen; doch was dich betrifft, so hat dir Jehova, dein Gott, nichts dergleichen gegeben. 15 Einen Propheten gleich mir wird dir Jehova, dein Gott, aus deiner eigenen Mitte, aus deinen Brüdern, erwecken — auf ihn solltet ihr hören …

 

Statt sich mit Götzendienst abzugeben sollte Israel auf den vorhergesagten „grösseren Propheten“ als Moses hören, welcher der Christus ist! Er lehrte uns alle Gebote Gottes zu halten. Was Jehova Moses geboten hatte, als er Pharao und sein Heer im Roten Meer vernichtete und kurze Zeit darauf im Sinai den Gesetzesbund schloss. Als der Messias gekommen war lehnten die jüdischen Führer ihn ab und liessen Jesus gar töten. Schon bald wird in Harmagedon der Auszug aus Ägypten und die Durchquerung des Roten Meeres mit der Opferung von Pharaos Heer ein grösseres Muster erlangen. Die Könige und Heere der ganzen Erde und alle die Götzen und den Teufel Anbetenden werden ihre Vernichtung finden. Wir müssen somit unsere Grenzen wiedererkennen und respektieren!

 

(2. Mose 14:17-18)  Und ich, siehe, ich lasse die Herzen der Ägypter verstockt werden, damit sie nach ihnen hineingehen und damit ich mich durch Pharao und durch alle seine Streitkräfte, seine Kriegswagen und seine Berittenen, verherrliche. 18 Und die Ägypter werden bestimmt erkennen, daß ich Jehova bin, wenn ich mich durch Pharao, seine Kriegswagen und seine Berittenen verherrliche.“

 

Was die wenigsten Menschen erkannt haben ist, dass dieselben Symbole, welche bereits die Babylonier im alten Babel zu verehren begannen und die Ägypter zur Staatskunst erweiterten bis heute durch den Satanskult verehrt werden. Mittels Illuminaten und Freimaurern spielen sie in unser Alltagsleben hinein! Wir haben solchen Themen auf der Internetseite www.HARMAGEDON.com.ar bisher sehr wenig Platz eingeräumt, da wir Menschen zu Jehova und Seinem Christus führen möchten! Hier aber ist der Raum, um eindringlich zu warnen und die Augen vor versteckter Gefahr heute, kurz vor Abschluss des Systems für solche verdeckte Agitation zu öffnen!

 

·         Mystische Symbole die zum Satanskult gehören offen und verdeckt mitten unter uns

 

Der Buchumschlag von Gary Allens Werk zeigt einige der vereinfachten Symbole, wie etwa das Pentagramm oder das Friedenszeichen, die uns aus dem Alltag gut bekannt sind, welche aber ihren Hintergrund in der Mystik, Anbetung der Dämonen und gar im Satanskult haben.

 

Schauen wir ein Beispiel an, wie es den Deutschen Personalausweis betrifft, der in der fälschungssicheren Hintergrundgrafik solche Symbolik deutlich enthält (drittes Bild von links):

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image040Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://1.bp.blogspot.com/_Yxw9d8bQSRE/SFp3rH7UQeI/AAAAAAAADMc/tDhuAc1Lt64/s320/baphomet.jpgBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://3.bp.blogspot.com/_Yxw9d8bQSRE/SFp40WCloII/AAAAAAAADMk/Cr_TNb1Z3s8/s320/Illuminati-PersoBaphomet-gr.jpgBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image038

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://kulissenriss.eu/wp-content/uploads/2010/05/Personalausweis.jpgBild oben links: Baphomet (Behemot?): Der zweihörnige Ziegenbock als Symbol Satans, als männlich-weibliches Wesen, das „Erleuchtung“ gibt (der Teufel als „Engel des Lichts“ mit seinen Dienern).

2.Bild oben von links: Dasselbe Symbol als blosser Kopf. Auf dessen Stirn das Pentagramm und die Aura die als Kreis den Schädel umleuchtet („Heiligenschein“)

2.Bild oben von rechts: Rückseite des deutschen Personalausweises (umgekehrt, auf den Kopf gestellt), das Fruchtbarkeitssymbol (darüber der Adler)

Bild oben rechts: Molech, der Gott der Fruchtbarkeit

 

Der Baphomet (in Protokollen auch Baffomet) wurde gemäss französischen Protokollen des Templerprozesses von 1307 in ihren Tempelriten verwendet und als „Idol mit Kopf mit Bart“ beschrieben. Die Darstellung oben links stammt aus dem 19.Jahrhundert vom Magier Eliphas Lévi Zahed und stellt einen Ziegenkopf mit Brüsten und Pentagramm auf der Stirn dar (wie das „Kennzeichen des wilden Tieres auf der Stirn“ Off 13:16). Mensch und Dämon, Frau und Mann. Tempelritter und frühe Freimaurer konnten dieses Symbol somit in der dargestellten Form nicht verwendet haben, sehr wohl aber das des Molech und ähnliches!

 

 (2. Korinther 11:12-15)  Was ich jetzt tue, will ich stets tun, damit ich denen den Vorwand abschneide, die einen Vorwand dafür haben wollen, in dem Amt, dessen sie sich rühmen, ebenso erfunden zu werden wie wir. 13 Denn solche Menschen sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, die die Gestalt von Aposteln Christi annehmen. 14 Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt immer wieder die Gestalt eines Engels des Lichts an. 15 Es ist daher nichts Großes, wenn auch seine Diener immer wieder die Gestalt von Dienern der Gerechtigkeit annehmen. Ihr Ende aber wird gemäß ihren Werken sein.

 

Solche „falschen Apostel“ bringen als „Engel des Lichts“ oder der Erleuchtung mit Bestimmtheit ein „veränderte gute Botschaft“ und laden sich dadurch unweigerlich Gottes Fluch auf! Wir sind somit angehalten selbst das notwendige Unterscheidungsvermögen zu erlangen, um nicht in die vielfältigen Fallen zu treten! Der äussere Anschein mag humanitär und gar erstrebenswert erscheinen, Gott aber lehnt solche Vermischung klar und deutlich ab! Paulus warnte die Galater vor solcher Art von Christen:

 

(Galater 1:6-9)  Ich wundere mich, daß ihr euch so schnell abbringen laßt von dem, der euch durch Christi unverdiente Güte berufen hat, zu einer andersartigen guten Botschaft. 7 Doch gibt es keine andere; nur sind da gewisse Leute, die euch Unruhe bereiten und die gute Botschaft über den Christus verdrehen wollen. 8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als gute Botschaft verkündigen sollte außer dem, was wir euch als gute Botschaft verkündigt haben, er sei verflucht. 9 Wie wir es zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wieder: Wer immer euch als gute Botschaft etwas verkündigt außer dem, was ihr angenommen habt, er sei verflucht.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image049Wir sind angehalten vorsichtig zu sein. Wenn wir die subtil verwendeten Symbole, die als Erkennungszeichen denen untereinander bewusst sind, die dasselbe Ziel anstreben, dann erst werden wir uns zu schützen vermögen! Eines der biblisch beschriebenen „wilden Tiere“ ist der Adler. Adler sind es auch, welche die „Fleischteile“ „Babylons der Grossen“ abnagen werden!

 

(Matthäus 24:27-28)  Denn so, wie der Blitz von östlichen Gegenden ausgeht und zu westlichen Gegenden hinüberleuchtet, so wird die Gegenwart des Menschensohnes sein. 28 Wo auch immer der Kadaver ist, da werden die Adler versammelt werden.

 

Was haben solche verdeckten Zeichen wie der Behemot auf einem Ausweis zu tun, den jede Person auf sich tragen soll? Zufall oder Absicht? Der Leser möge selbst entscheiden, wenn er die Zusammenhänge sieht, die verdeckten, langfristigen Absichten, welche das Buch DIE INSIDER aufzudecken sucht!

 

Auch im deutschen Bundesadler sind viele dieser geheimen Symbole der Illuminaten scheinbar oder offensichtlich enthalten. Fast niemand weiss die Zusammenhänge ausser jenen Eingeweihten Glieder der oberen Ränge der Freimaurer, welche sich in ihrer Macht und dem Anspruch auf Anteil an der Weltbeherrschung dadurch bestätigt fühlen.

 

·         Vorsicht vor jenen, die als Weltbeherrscher der Finsternis agieren

 

Sowohl christliche Politiker wie Führer der Religionen benutzen ganz offensichtlich diese Symbole offen und verdeckt.  Ihre Führer, die sich dazu aus dem Hintergrund heraus bekennen, dass sie jenen Verschwörern und Insidern angehören, die uns anführen oder eben verführen: Vor jenen wäre somit grösste Vorsicht im Umgang und im Glauben an sie geboten! Wir sollen doch keinen Anteil an diesen Dingen haben!

 

(2. Mose 23:32)  Du sollst keinen Bund mit ihnen oder ihren Göttern schließen.

 

Das am weitesten verbreitete Papier der Welt ist bestimmt die Ein-Dollar-Note des US-Federal-Reserve. Wir werden später im Buch DIE INSIDER sehen, welchen grossen Einfluss jene Institution hat und wie sie seit Beginn unter der Kontrolle der Freimaurer und Illuminati steht. Das gesamte Geldsystem das jene entwickelt haben und kontrollieren steht heute am Abgrund und dies wiederum hat mit der Aufrichtung absolutistischer Weltherrschaft zu tun!

 

Nachstehende Grafik zeigt einen kleinen Teil von Details, die alle eine Beziehung zum Okkultismus haben und von den Eingeweihten sehr wohl verstanden werden, während sie uns Aussenstehenden rätselhaft erscheinen!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://lh6.ggpht.com/_6UwGwE5SPNM/SOuhfCB-u2I/AAAAAAAAAQI/_aKse6KdmLs/Geld_Dollar.JPG

 

Wir befassen uns bewusst nicht mit Nummernlogik, wie die Kabbalisten, können die Angaben oben somit weder bestätigen noch verneinen. Trotzdem zeigt sich eine starke Übereinstimmung mit den Symbolen, welche Satanisten in ihren geheimen Ritualen verwenden und in deren Literatur beschrieben wird. Schon im ersten Jahrhundert beschäftigten sich einige Christen mit solchen Dingen. Als Paulus ihnen diese tieferen Zusammenhänge erklärte verbrannten sie ihre Bücher!

 

(Apostelgeschichte 19:18-20)  Und viele von denen, die gläubig geworden waren, kamen und bekannten und berichteten offen ihre Taten. 19 Ja, eine ganze Anzahl von denen, die magische Künste getrieben hatten, trugen ihre Bücher zusammen und verbrannten sie vor allen. Und man rechnete den Wert derselben zusammen und fand, daß sie fünfzigtausend Stück Silber wert waren. 20 So wuchs das Wort Jehovas [[des Herrn (Jesu)]] fortwährend mit Macht und gewann die Oberhand.

 

Wir können uns vor den Angriffen Satans nur dann wirklich schützen, wenn uns seine Form der Verführung nicht unbekannt bleibt!

 

(2. Korinther 2:11) … damit wir nicht vom Satan überlistet werden, denn seine Anschläge sind uns nicht unbekannt.

 

Jehova hat uns im Alten Testament und später vor allem durch die Informationen Jesu, dem „grösseren Propheten“ und durch die Ausführungen der Apostel und Jünger gewarnt. All diese Dinge kommen heute erneut, so wie vor dem Auszug der Israeliten aus Ägypten zu einem Höhepunkt! Die Überheblichkeit der modernen Pharaos hat somit einen Vorläufer! Auch sie verhärten ihr Herz. Darum ist wichtig den Ausgang der Sache gut zu erkennen und klar Stellung auf der Seite zu beziehen, die jeder sich erwählen mag!

 

(Philipper 2:5-6)  Bewahrt diese Gesinnung in euch, die auch in Christus Jesus war, 6 der, obwohl er in Gottesgestalt existierte, keine gewaltsame Besitzergreifung in Betracht zog, nämlich um Gott gleich zu sein.

 

Gott zwingt keinen dazu Ihm und Seinem Christus wirkliche Treue zu wahren! Satan dagegen wirkt mit jeglichem Druck bis hin zu offener Feindschaft und Mord!

 

·         Zephanjas Vorhersagen gegen all jene die in unseren Tagen dem Baal dienen

 

Beachten wir nun, was der Prophet Zephanja über den Ausgang dieses „Schlussteils der Tage“ sagt: Uns trifft es heute zu leben und in Treue unserem Herrn Jesus Christus, dem König und Hohepriester gegenüber auszuharren. Jehova wendet sich gegen jeden, der Seiner gerechten Herrschaft Widerstand entgegengesetzt hat. Das schliesst selbst all jene mit ein, die sich schlichtweg nicht interessiert haben, passiven Widerstand leisteten. Jehova wird all der satanischen Symbolik ein Ende bereiten!

 

(Zephanja 1:2-11)  „Ich werde ganz bestimmt allem, was sich auf der Oberfläche des Erdbodens befindet, ein Ende machen“ ist der Ausspruch Jehovas.

3 „Ich werde dem Erdenmenschen und dem Tier ein Ende machen. Ich werde den fliegenden Geschöpfen der Himmel und den Fischen des Meeres ein Ende machen und den Ursachen zum Straucheln samt den Bösen; und ich will die Menschen von der Oberfläche des Erdbodens wegtilgen“ ist der Ausspruch Jehovas. 4 „Und ich will meine Hand gegen Juda und gegen alle Bewohner Jerusalems ausstrecken, und ich will von diesem Ort die Übriggebliebenen des Baal wegtilgen, den Namen der Priester fremdländischer Götter samt den Priestern 5 und diejenigen, die sich auf den Dächern vor dem Heer der Himmel niederbeugen, und diejenigen, die sich niederbeugen, wobei sie Jehova Eidschwüre leisten und bei Mạlkam [[Hauptgott der Amoriter=Kanaaniter]] Eidschwüre leisten, 6 und diejenigen, die sich davon zurückziehen, Jehova zu folgen, und die Jehova nicht gesucht haben und ihn nicht befragt haben.

7 Bewahre Schweigen vor dem Souveränen Herrn Jehova; denn der Tag Jehovas ist nahe, denn Jehova hat ein Schlachtopfer zubereitet; er hat seine Geladenen geheiligt.

8 „Und es soll geschehen am Tag des Schlachtopfers Jehovas, daß ich die Aufmerksamkeit auf die Fürsten richten will und auf die Söhne des Königs und alle, die fremdländische Kleidung tragen. 9 Und ich will die Aufmerksamkeit auf einen jeden richten, der an jenem Tag auf die Plattform steigt, diejenigen, die das Haus ihrer Herren mit Gewalttat und Trug füllen. 10 Und es soll an jenem Tag geschehen“, ist der Ausspruch Jehovas, „[daß] ein Geschrei vom Fischtor her erschallt und ein Geheul vom zweiten Stadtteil her und ein großes Krachen von den Hügeln her. 11 Heult, ihr Bewohner von Mạchtesch [[Händlerviertel Jerusalems; Bankiers]], denn alles Volk der Händler ist zum Schweigen gebracht worden; alle, die Silber darwiegen, sind weggetilgt worden.

 

Deutlich wendet sich Jehova gegen all die betrügerischen Prediger, die von ihren Plattformen aus das Volk mit Falschheit belehrten, eine „veränderte gute Botschaft“ predigten und das Volk vom Halten der Gebote ablenkten und zu Straucheln im GESETZ veranlassten.

 

Ebenso wie der Pharao und das ägyptische Heer für Jehova im Toten Meer als ein besonderes Schlachtopfer galten, so wird es mit all jenen sein, die in Harmagedon ihr Leben verlieren werden!

 

I        Die Gründer der Mormonen und von Jehovas Zeugen fest im Satanskult der Freimaurer verwurzelt!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQBGWCaJa5MGsxvBKtbcZEsLhhluJaxDQbO00We6qX7XfQqR5L31Q Schockierte diese Erkenntnis mich zu Beginn doch umso mehr, wie das Wissen darum mich durchdrang, dass G.T. Russell, der Begründer von Jehovas Zeugen und ebenso zuvor schon der Gründer der Mormonen, Joseph Smith, dass beide ausgewiesene Freimaurer waren. Auf dem Bild sehen wir auf einem der Buchtitel der WATCHTOWER das kombinierte Zeichen von Krone mit Kreuz, das die Freimaurer und Rosenkreuzer als Erkennungszeichen nutzen.

 

Kreuz und Krone  (http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuz_und_Krone)

Im Banner der Bibelforscherbewegung ist dieses Symbol enthalten. Das Kreuz und die Krone werden dabei von einem Kranz aus Lorbeer umrahmt, welche auch in den Ausgaben des Wachtturms von 1891 bis 1931 erschien. Die Wachtturm-Gesellschaft, deren Mitglieder später den Namen Jehovas Zeugen annahmen, entfernten dieses Symbol, da sie es als ein "heidnisches Symbol", ansehen. Ihre gegenwärtig aktuelle Lehre ist, dass Jesus nicht gekreuzigt, sondern an einen Holzstamm geheftet wurde. Die Freien Bibelforscher verwenden dieses Symbol bis heute noch auf der Titelseite ihrer Zeitschrift „Die Neue Schöpfung“.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: boots.gifBeide, Mormonen, seit 1830 und Zeugen Jehovas, seit 1879 sind äusserst aktive Endzeitsekten, die offiziell jeden Zusammenhang zu Spiritismus abstreiten. Sie verkünden Gottes Königreich, das Endgericht und die Millenniumsherrschaft Christus als König der Könige.  Beide amerikanischen Sektengründer bekannten sich jedoch mehr oder weniger verdeckt zum Okkultismus und der Magie und zu dieser Gruppe der Freimaurer, welche diese Dinge auch betreiben!

 

Die Schrift lässt keinen Zweifel offen was mit jenen geschehen wird, die sich mit Spiritismus in all seinen Formen auseinandersetzen, um sie anzuwenden:

 

(5. Mose 18:9-19)  Wenn du in das Land kommst, das Jehova, dein Gott, dir gibt, sollst du nicht lernen, gemäß den Abscheulichkeiten jener Nationen zu tun. 10 Es sollte sich in dir nicht jemand finden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, jemand, der sich mit Wahrsagerei beschäftigt, der Magie treibt, oder jemand, der nach Omen ausschaut, oder ein Zauberer 11 oder einer, der andere mit einem Bannspruch bindet, oder jemand, der ein Geistermedium befragt, oder ein berufsmäßiger Vorhersager von Ereignissen oder jemand, der die Toten befragt. 12 Denn jeder, der diese Dinge tut, ist für Jehova etwas Verabscheuungswürdiges, und wegen dieser Abscheulichkeiten vertreibt Jehova, dein Gott, sie vor dir. 13 Du solltest dich gegenüber Jehova, deinem Gott, als untadelig erweisen.

14 Denn diese Nationen, die du enteignest, hörten gewöhnlich auf die, die Magie treiben, und auf die, die wahrsagen; doch was dich betrifft, so hat dir Jehova, dein Gott, nichts dergleichen gegeben. 15 Einen Propheten gleich mir wird dir Jehova, dein Gott, aus deiner eigenen Mitte, aus deinen Brüdern, erwecken — auf ihn solltet ihr hören — 16 entsprechend all dem, was du von Jehova, deinem Gott, im Họreb erbeten hast am Tag der Versammlung, indem [du] sagtest: ‚Laß mich nicht wieder die Stimme Jehovas, meines Gottes, hören, und laß mich dieses große Feuer nicht mehr sehen, damit ich nicht sterbe.‘ 17 Darauf sprach Jehova zu mir: ‚Sie haben gut getan, so zu reden, wie sie [es] taten. 18 Einen Propheten gleich dir werde ich ihnen aus der Mitte ihrer Brüder erwecken; und ich werde gewiß meine Worte in seinen Mund legen, und er wird bestimmt alles zu ihnen reden, was ich ihm gebieten werde. 19 Und es soll geschehen: Der Mann, der auf meine Worte nicht hört, die er in meinem Namen reden wird, von dem werde ich selbst Rechenschaft fordern.

 

Jene beiden Glaubensgründer unter vielen anderen, dazu gehören auch die Kirchenväter und viele der Reformatoren hatten dieselbe Heilige Schrift die wir haben. Die meisten aber erklärten den „alten Bund“ als beendet und setzten ihn mit dem Gesetzesbund gleich, den Gott mit Israel in der Wildnis Sinai geschlossen hatte! Was aber geendet hatte war der „Salzbund“, der „Bund mit Levi“, den Gott beim Aufstellen des Zeltes der Zusammenkunft fast ein Jahr später geschlossen hatte! Es war ein Bund für ein Priestertum, das durch den „besseren Bund“ mit Jesus, für ein Priester-Königtum „gleich Melchisedek“ abgelöst wurde! Die ist ein gewaltiger Unterschied, ob das GESETZ endet oder nur der Bund mit denen, die jenes GESETZ hätten vertreten müssen! Jesus bestätigte mehrfach jener von Moses angekündigte „grössere Prophet“ zu sein und sein Handeln war damit vollkommen im Einklang!

 

 (Johannes 8:28-29)  „Wenn ihr einst den Menschensohn erhöht habt, dann werdet ihr erkennen, daß ich es bin und daß ich nichts aus eigenem Antrieb tue; sondern so, wie der Vater mich gelehrt hat, rede ich diese Dinge. 29 Und der mich gesandt hat, ist mit mir; er hat mich nicht mir selbst überlassen, weil ich allezeit das tue, was ihm wohlgefällig ist.“

 

Wir können nicht gleichzeitig Jesus als unseren König und Hohepriester im “Königreich des Sohnes der Liebe“ anerkennen und andererseits uns den ihm widersprechenden Herrschern in Politik und Religion unterordnen!

 

·         Das Symbol des Sonnengottes mit Adlerflügeln

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://middleman777.files.wordpress.com/2010/04/1918-the-finished-mystery-cover.jpgEin anderes heidnisches Symbol aus der Götterverehrung in Ägypten sind die Adlerflügel mit der Sonnenscheibe in ihrer Mitte, das auch die Freimaurer benutzen. Was hat dieses Symbol aber auf einem Buch zu suchen, mit dem Titel „The Finished Mystery“ („Das vollendete Geheimnis“), welches Bibelaussagen behandelt? Wie es sich erwiesen hat ist es voller Falschaussagen und falscher Prophetie! Jener Gott der Sonne, der damit dargestellt wird hat offensichtlich einmal mehr mystische Lügen geredet! Bis zum Ende der Dreissigerjahre war es üblich, dass Freimaurersymbole die Literatur von Jehovas Zeugen zierten.

 

Das göttliche Geheimnis über die kommende Weltregierung wurde nicht 1914 gelüftet, sondern wird an jenem Tag nach Harmagedon erfüllt sein, wo Jesus sich in Jerusalem auf dem Tempelberg zusammen mit den Aposteln und den 144.000 Priesterkönigen der jubelnden grossen Volksmenge“ darstellt! Das ist die zu erwartende Weltregierung, um deren Kommen wir im „Vater unser“ beten, wenn Gottes „Zelt“ erneut bei dem Menschen weilt!

 

(Offenbarung 21:1-4)  Und ich sah einen neuen Himmel [[die neue Weltregierung]] und eine neue Erde [[die gereinigte „grosse Volksmenge“]]; denn der frühere Himmel [[alle bisherige Macht und Autorität]] und die frühere Erde [[gottentfremdeten Völker]] waren vergangen, und das Meer [[die aufgewühlte Menschenmeer]] ist nicht mehr. 2 Ich sah auch die heilige Stadt, das Neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitgemacht wie eine für ihren Mann geschmückte Braut. 3 Dann hörte ich eine laute Stimme vom Thron her sagen: „Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“

 

Damit ist die Zeit der gottentfremdeten Handlungen der Völker unter Irreführung der Urschlange Satan beendet! Deren Symbole und deren Denkmale werden mit jeder Erinnerung an jene entfernt werden. Diese Formen der Multikultur waren Ursache für Kriege und nie endende Auseinandersetzung, Unterdrückung und Versklavung von Menschen!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.whale.to/c/ada81gaa.jpgDas Foto links zeigt ein Abbild des babylonischen und assyrischen Sonnengottes Schamasch (860 v.u.Z.), Teil des Gilgamesch Epos. Es zeigt ihn mit zwei gehörnten Männern mit Stierkörpern, welche die geflügelte Sonnenscheibe tragen.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRxSR3wxCqjBCaNmUtY_gLdLg2h-7PH558LY-oAWzzwp-aqn0BKggDasselbe Symbol erscheint auch im Zusammenhang mit der Anbetung der Zoroastrier des Gottes Ahura Masda ab dem 6. Jahrhundert v.u.Z. und den heutigen Parsen! Wiederum sind es die Freimaurer, die sich auf Zoroaster berufen und damit eine klare Verknüpfung zu jener monotheistischen Lehre aufzeigen, die möglicherweise direkt mit dem jüdischen Exil in Babylon in Verbindung steht! Einiges deutet darauf hin, dass Zoroaster von Daniel belehrt wurde und seine eigene Religion daraus ableitete.  

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image146Das Bild rechts des ersten Königs nach der Sintflut, Nimrod, der sich durch den Bau der Stadt Babel und einem grossen Turm bis in die Wolken sich einen unsterblichen Namen zu schaffen suchte. Schon damals war die Kunst der Maurer und ihrer Gilden gefragt! Gottes Eingreifen durch die Sprachverwirrung beendete sein Projekt des Baus eines Turmes bis zum Himmel hoch! Bereits dort findet sich oben links im Bild dasselbe geflügelte Wesen, dann der Mond links, der Stern rechts, alles Symbole die wir auch bei den Freimaurern bis heute finden!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://ceble.onlinehome.de/images/Bild1099_mormonentempel.jpgBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image068Dasselbe Symbol finden wir auf einem modernen, neuen Tempel der Mormonen! Wer hat da von wem abgeschaut? Da ist offenbar derselbe „Herr“ oder „Baal“ am Werk gewesen, um sein Volk zu identifizieren!

 

Das gleiche Symbol im Zentrum der beiden Flügel, die Sonnenscheibe mit je einer Schlange auf der Seite findet sich über dem Eingang des ägyptischen Horus-Tempels in Edfu! Eine Inschrift besagt:

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.whale.to/c/tf4z3rguaa.jpg „Richtet euere Augen auf den Tempel des Gottes, 

in dem Seine Majestät euch eingesetzt hat. 

Er fährt über den Himmel und blickt hernieder. 

Zufrieden ist er, wenn seine Regel befolgt wird.“ 

 

Der beständige Kampf zwischen den zwei Göttern, dem Gott der Himmel, Jehova und dem „Gott dieses Systems der Dinge“, der Urschlange und wessen Regeln befolgt werden sollen endet erst in Harmagedon!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.tantramassageaachen.de/Bilder/isis02.JPGDie ägyptische Göttin Isis wird mit diesen Adlerflügeln dargestellt und die Sonnenscheibe ist auf ihrem Kopf. Sie bildet Teil der Trinität mit ihrem Gemahl Osiris und ihrem Sohn Horus. Sie gilt als Göttin der Liebe, als Meergöttin, Gottesmutter, Sonnenmutter, Königin des westlichen Himmels und als Zauberin. Von ihr heisst es, dass sie klüger als alle Götter sei und daher stellt sie ein Symbol der Weisheit dar, dem Gott Re stahl sie die Magie. Die Scheibe zwischen den Hörnern ist Symbol der Erleuchtung, des Lichts.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.thelasersshadow.com/www.jordanmaxwell.com/articles/questions/images/salute/hitsal.jpgIst dies wirklich ein Symbol, mit dem sich christliche Literatur oder ein christlicher Tempel schmücken sollten? Offenbar steckt der „Gott dieses Systems“ dahinter, „der den Sinn der Gläubigen“ zu verblenden sucht!

 

Dass Hitler solche Symbole verwendete mag weniger erstaunen. Er forderte doch förmliche Anbetung und dass die unterworfenen und verknechteten Völker ihr Heil von ihm erwarten sollten!

 

·         Waren C.T. Russel und Joseph Smith und ihre Verbindung zum ägyptischen Götterkult als Medium tätig?

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image169Hitler beschäftigte sich ja wie Joseph Smith und Charles Taze Russell mit Ägyptologie. Alle drei erhielten ihre Zukunftsvisionen unter Verwendung von Mystik! Sowohl Smith wie Russel bezeichneten sich als spezielle Kommunikationsmedien, die vom Himmel her Erleuchtung erhielten! Auf dem Grabstein von Russell steht „THE LAODICEAN MESSENGER“.

 

Nun, die Versammlung Laodicea war von allen sieben Versammlungen diejenige, von der Jesus nichts Gutes, sondern nur Schlechtes zu berichten hatte! Das wäre nicht gerade jene Versammlung, der ein wahrer Christ anzugehören trachten würde! Zudem ist der Brief, den Paulus an jene Versammlung schrieb verloren gegangen! Ob er harte Kritik beinhaltete ist nicht mit Sicherheit zu sagen! Im 2.Brief an Timotheus aber beklagt er, dass „sich im Bezirk Asien alle (Versammlungen) von mir angewandt haben“. Das würde Laodicea mit einschliessen! (2.Ti 1:15). Am Ende des Jahrhunderts gab es jene Versammlung immer noch und da sie symbolisch für die Endzeit für eine Art von Versammlungen steht gilt es besondere Aufmerksamkeit zu zeigen!

 

(Offenbarung 3:14-18)  Und dem Engel [[gr. aggelos = Bote, Vorsteheher]] der Versammlung in Laodicẹa schreibe: Diese Dinge sagt der Amen, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes: 15 ‚Ich kenne deine Taten, daß du weder kalt noch heiß bist. Ich wünschte, du wärst kalt oder heiß. 16 Weil du nun lau bist und weder heiß noch kalt, werde ich dich aus meinem Mund ausspeien. 17 Weil du sagst: „Ich bin reich und habe Reichtum erworben und benötige gar nichts“, du aber nicht weißt, daß du elend und bemitleidenswert und arm und blind und nackt bist, 18 rate ich dir, durch Feuer geläutertes Gold von mir zu kaufen, damit du reich wirst, und weiße äußere Kleider, damit du bekleidet wirst und die Schande deiner Nacktheit nicht offenbar gemacht wird, und Augensalbe, um deine Augen einzureiben, damit du siehst.

 

Diesen Rat sollte sich jeder zu Herzen nehmen, der glaubt, dass Pastor Russel ihn in die Wahrheit geleitet hat! Zu viele Dinge stimmen nicht überein, zu viele Zeichen deuten auf eine Verknüpfung mit mystischen Dingen! Zu krampfhaft wurden nach Russells Tod und im Verlauf der Jahrzehnte Schönheitspflege betrieben, ständig Aussagen verändert, sie doch angeblich der „heilige Geist“ eingegeben hatte! 

 

·         Menschen, die als Götter verehrt werden wollen und Symbole, die unheimliche Macht repräsentieren stehen dem „neuen Bund“ feindlich gegenüber

 

Wie Nimrod und die Pharaonen strebte Hitler Weltherrschaft an. Das Heil sollte für die jeweiligen Anhänger von Smith, Russell und Hitler von einem jener drei Männer kommen. Während Smith sich mit der Politik verbündete hielt Russell sich davon getrennt. Stets blieb dahinter derselbe „Gott dieses Systems“, dessen Symbol man verehrte. Die Menschen wollen offenbar irregeführt werden, weil es ihnen nicht genügte einen unsichtbaren Gott und Jesus als Herrn anzuerkennen, der bis zur Wiederkehr abwesend ist. Wie zur Zeit Mose, als jener auf dem Berg weilte und scheinbar nicht zur erwarteten Zeit zurückkehrte  machen sie sich ihren eigenen Gott, ihr eigenes „goldenes Kalb“! Sie brauchen einen sichtbaren Götzen und Symbole die diesen repräsentierten!

 

(2. Korinther 4:3-6)  Wenn nun die gute Botschaft, die wir verkündigen, tatsächlich verhüllt ist, so ist sie unter denen verhüllt, die zugrunde gehen, 4 unter denen der Gott dieses Systems der Dinge den Sinn der Ungläubigen verblendet hat, damit das erleuchtende Licht der herrlichen guten Botschaft über den Christus, der das Bild Gottes ist, nicht hindurchstrahle. 5 Denn wir predigen nicht uns selbst, sondern Christus Jesus als Herrn und uns selbst als eure Sklaven um Jesu willen. 6 Denn Gott ist es, der gesagt hat: „Das Licht strahle aus der Finsternis“, und er hat in unsere Herzen gestrahlt, um [sie] mit der herrlichen Erkenntnis Gottes durch das Angesicht Christi zu erleuchten.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSUWxQ2ouo-zTb9dY6PJ_QrD8ZYzc6H8fKzBXasrpaQgY1rsD35Paulus zeigt vor allem im Brief an die Hebräer deutlich, dass sich der Begriff „alter Bund“ nur auf den „Bund mit Levi“ bezog, ein Bündnis, das knapp ein Jahr später nach dem Gesetzesbund am Horeb durch Moses mit Aaron und Levis Nachkommen geschlossen wurde. Der Gesetzesbund wurde dadurch nicht etwa aufgehoben genau so wenig wie der Bund mit Abraham weiter gültig blieb. Der Bund mit Jesus für das kombinierte Priester-Königtum hob weder den Gesetzesbund noch den früheren Bund mit Abraham auf! Der „Bund mit Levi“ war ein Bund für ein Priestertum und nutzte für den Dienst am Altar und im Tempel! Der „neue, bessere Bund“ mit Christus schloss ausser dem Amt als Hoherpriester das Königtum mit ein, was eine weit grössere Machtfülle in die Hand Jesu gab, gleich der Melchisedeks in Salem zur Zeit Abrahams! (Bild)

 

Diese Kombination von König- und Priestertum wollen Freimaurer, Mormonen und Jehovas Zeugen unter anderen Religionen neben der Katholischen Kirche für sich und ihre führenden Köpfe beanspruchen. Sie alle greifen Gottes Plan vor! Das hat ihre gemeinsame Vernichtung innerhalb „Babylons der Grossen“ zur Folge!

 

(Offenbarung 18:8)  Darum werden an einem Tag ihre Plagen kommen, Tod und Trauer und Hungersnot, und sie wird gänzlich mit Feuer verbrannt werden, denn Jehova Gott, der sie gerichtet hat, ist stark.

 

So wie Jehova die Ägypter bestrafte und die Kanaaniter wegen ihres Götzendienstes enteignete werden die heutigen Nationen in Harmagedon ebenso bestraft. Sie verlieren all ihre Güter, weil sie dieselben Dinge in noch verabscheuungswürdiger Weise tun, wie jene Ägypter und Kanaaniter! Der grössere Prophet als Moses war Jesus, der wahre Messias, auf ihn müssten sie hören. Jedes seiner Worte wird uns richten. Der Zeitpunkt, um Rechenschaft zu fordern ist gekommen! Jesus als „König der Könige und Herr der Herren“ war bis zum Ende der Erde deutlich verkündet worden! Er hatte angekündigt:

 

(Johannes 12:48-49)  Wer mich mißachtet und meine Reden nicht annimmt, der hat einen, der ihn richtet. Das Wort, das ich geredet habe, das wird ihn richten am letzten Tag; 49 denn ich habe nicht aus eigenem Antrieb geredet, sondern der Vater selbst, der mich gesandt hat, hat mir ein Gebot in bezug auf das gegeben, was ich sagen und was ich reden soll.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image158Paulus warnt im Brief an die Galater, dass solche Gottes Königreich nicht erben werden die Spiritismus treiben, was Magie, Zauberei, Astrologie, Totenbefragung, Geisterbefragung durch ein Medium, Esoterik und alles Ähnliche mit einschliesst! Es sind Werke des sündigen Fleisches, die Gott verabscheut!

 

(Galater 5:19-21)  Nun sind die Werke des Fleisches offenbar, und sie sind: … Ausübung von Spiritismus, Feindschaften, Streit, … Spaltungen, Sekten, 21  … und dergleichen Dinge. Vor diesen Dingen warne ich euch im voraus, so wie ich euch im voraus gewarnt habe, daß die, die solche Dinge treiben, Gottes Königreich nicht erben werden.

 

Alle christlichen Kirchen gehören unter den Oberbegriff „Sekten“, weil sie vom „Königreich des Sohnes der Liebe“, vom einzigen „Leib des Christus“ abgetrennte Schafhürden bilden! Alle gehorchen ihren Führern als Haupt. An Gottes Wort aber hat sich nichts geändert. Auch Johannes bestätigt in der Offenbarung für unsere Tage und bis zum Ende des Millenniums, den zwei spezifischen Gerichtszeiten, was mit Spiritisten, Götzendienern, Lügnern und Feiglingen geschieht:

 

(Offenbarung 21:8)  Was aber die Feiglinge und die Ungläubigen und die betrifft, die zufolge ihrer Unsauberkeit abscheulich sind, und Mörder und Hurer und solche, die Spiritismus ausüben, und Götzendiener und alle Lügner, ihr Teil wird in dem See sein, der mit Feuer und Schwefel brennt. Das bedeutet den zweiten Tod.“

 

Die Internetseite Mormonismus-Online zeigt auf der Seite „Mormonismus zwischen Wahrheit & Wirklichkeit“ einige interessante Aspekte aus der Erkenntnis von früheren Anhängern jener Religionsgruppe:

 

·         Die Mormonenkirche und die Freimaurerei

 

Joseph Smith und Okkultismus [5]

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.jesus.ch/sites/default/files/media/cache/images/article/16477%5b0-50-193-193%5d-Collage.jpgBetrachtet man das Leben von Joseph Smith und seinem Umfeld anhand historischer Daten genauer, so wird man erkennen, dass Smith immer wieder mit Magie, Okkultismus und Aberglaube in Verbindung gebracht werden kann. Untersuchungen, wie sie beispielsweise von D. Michael Quinn (früherer BYU Professor und Historiker) in seinem Buch Early Mormonism and the Magic World View, gemacht wurden, zeigen auf, dass sowohl Smith, seine Familie und andere Führer der Gemeinschaft zur damaligen Zeit mit den diversesten okkulten Praktiken vertraut waren. Darunter der Gebrauch von Wünschelruten, Astrologie zur Bestimmung von guten Empfängniszeiten, Untersuchung von Schädelkonturen, magischen Formeln, Sehersteinen und schützenden Talismanen.


Apologeten und Führer haben sich über die Jahre auf das Heftigste gegen solche Anschuldigungen gewehrt aber es gibt zu viele Fakten und Beweise, darunter Beobachtungen und Aussagen aus dem direkten Umfeld von Joseph Smith (z.B. Martin Harris, Joseph Knight, Oliver Cowdery, und Lucy Mack Smith)

 

Sehersteine [[eine Form des „Auges, das alles sieht“, der Kristallkugel usw.]]

Es steht außer Zweifel, dass Joseph Smith im Besitz eines so genannten Sehersteines war und von diesem auch Gebrauch machte. Der Glaube an magische oder hellseherische Fähigkeiten eines solchen Steines, war zu Smiths Zeiten weit verbreitet. Joseph Smith fand seinen Seherstein, während er mit einem seiner Brüder einen Brunnen ausgrub (B.H. Roberts, A Comprehensive History of The Church of Jesus Christ of Laiter-day Saints, Band 1, S.129)


Er suchte damit nicht nur Schätze im Auftrag von Josiah Stowel, sondern benutzte den Stein später hauptsächlich dazu, um das Buch Mormon zu "übersetzen", in dem er den Stein in einen Hut warf und dann sein Gesicht darin vergrub. Auch in seinem Buch Mormon haben Seher und Sehersteine eine besondere Bedeutung.


Emma Smith, seine Frau, gab den Seherstein, den Smith anscheinend benutzt hatte, später an ihre Verwandten weiter. Er kann heute im Wilford Wood Museum, Woods Cross, Utah, betrachtet werden. Es kann jedoch gut sein, dass Smith mehr als einen dieser Steine besaß, denn auch die HLT-Kirche behauptet, den Seherstein Joseph Smiths zu besitzen.

 

Der Seherstein wurde häufig fälschlicherweise mit dem so genannten Urim und Thummim verwechselt (siehe Übersetzung des Buches Mormon). Beides sind jedoch unterschiedliche Dinge. [[lt. der Schrift sind „Urim und Tummim“ Gegenstände des Hohepriesters in Israel, um von Gott Antworten zu erhalten in Angelegenheiten von Bedeutung für Israel. Ab der Zerstörung des Tempels im Jahre 607 v.u.Z. durch Nebukadnezar wurden lt. der Schrift nichts mehr über die Verwendung der „Urim und Tummim“ erwähnt. Jesus, als Hoherpriester des „neuen Bundes“ befragte Gott in allen Dingen direkt durch Gebet und hörte auf jedes der Worte des Vaters.]]

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.mormonismus-online.de/assets/images/seherstein.jpgHier links eine Abbildung des Sehersteines, der anscheinend von Smith benutzt wurde. (Wilford Wood Museum)

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image056Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.mormonismus-online.de/assets/images/david_whitmer_stein.jpgRechts: Ähnliche Steine waren auch im Besitz

und Gebrauch von David Whitmer 1 und

Jacob Whitmer 2 (Zeugen des Buches Mormon).

 

 

 

Verbindung zu den Freimaurern

Als Joseph Smith am 15. März 1842 Freimaurer wurde und am nächsten Tag in den 2. und 3. (höchsten) Grad aufstieg, übernahm er vieles aus deren okkulten Praktiken. Am 4. Mai 1842 führte der Führer der Mormonen das neue Endowment ein. Die neue Zeremonie glich in vielen Bereichen den Freimaurerriten, besonders, was die Zeichen, Symbole und Handgriffe anging. Es ist offensichtlich, dass Smith die Ideen für das neue Endowment den Freimaurerriten entlehnte. Smith eröffnete in Nauvoo eine Loge und viele seiner Anhänger wurden Freimaurer. Die Freimaurer gelten als Geheimbund.

 

Der Jupiter Talisman

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.mormonismus-online.de/assets/images/jupiter-talisman.jpg1974 entdeckte Dr. Reed Durham, der damals Direktor des LDS-Institutes für Religion in Utah und Präsident der Mormon History Association war, den so genannten magischen "Jupiter Talisman" von Joseph Smith. Am 20. April 1974 gab er folgende, offizielle Aussage:

" ... ich möchte ihnen allen die wahrscheinlich seltsamste, sehr mysteriöse, okkulte und esoterische und doch Freimaurer bezogene Sache vorstellen, die je von Joseph Smith praktiziert wurde.." (Mormon Miscellaneous, von David C. Martin , Band 1, Oktober 1975, S.14-15)

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.mormonismus-online.de/assets/images/barrettjupitertalisman.jpgDurham erklärte in seiner Ansprache u.a. den Nutzen, Gebrauch und das Aussehen des Jupiter Talismans und wurde von Seiten der Führer dafür stark kritisiert. Er musste später seinen Glauben an Smith schriftlich bestätigen.

Aber auch viele andere Historiker haben seit dieser Entdeckung diesen Fund bestätigt und aufgezeigt, dass Smith diesen Talisman besaß und auch nutzte. Man sagte von solch einem Talisman, dass er dem Besitzer "Reichtum", "Beliebtheit" und "Kraft" bringen würde. Der Talisman selbst enthält Symboliken die aus dem Bereich der Magie und Astrologie stammen.

Dass Joseph Smith auch an Astrologie interessiert war, spiegelt sich sehr gut am Inhalt des Buches Abraham wieder.

 

Fazit

Die Erkenntnisse über Joseph Smiths Verwicklungen in den Okkultismus geben sehr viele Erklärungen darüber, wie der Mormonismus in Wirklichkeit entstanden ist. Die offizielle Kirchenlehre, die durch die Missionare verkündet und den Mitgliedern gelehrt wird, ist eine Wunschvorstellung, die auch daraus entstanden ist, sich von diesen unangenehmen Themen zu entfernen.

 
Zusammenhänge werden sehr schön sichtbar. Sehersteine, Seher, Übersetzungen, Schätze, Goldene Platten, Astrologie, usw. Alles steht miteinander in Verbindung und erklärt das Weltbild eines Mannes, den die Mormonen als Propheten verehren. Smith warf so ziemlich alles in einen Topf, was es zu seiner Zeit gab: Christentum, Judentum, Freimaurertum, Okkultismus, Aberglaube, Phantasie, Wissen des 19. Jahrhunderts, usw. Daraus schuf er eine neue Lehre und eine neue Religion. Kein Wunder, dass die gewünschte Identität der Mormonen immer wieder auf Dissonanzen stößt, die es heißt, erfolgreich zu verdrängen.

 

·         Von Joseph Smith bis zum Präsidentschaftskandidat der Mormonen 2008 & 2012 Mitt Romny der USA: Freimaurereinfluss, Illuminaten, Drang zur höchsten Macht

 

Freimaurersymbole und der Tempel der Heiligen der letzten Tage [6]

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image180Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image181„Ich habe so weit zu demonstrieren versucht, dass die Freimaurereinflüsse auf Joseph in der frühen Kirchengeschichte, die seiner formellen Mitgliedschaft im Freimaurertum vorausging, bedeutend waren... In der Tat glaube ich, dass es wenige bedeutende Entwicklungen in der Kirche gibt, die nach dem 15. März 1842 eintraten, die nicht freimaurerisch in gegenseitiger Abhängigkeit standen.“ (Joseph Smith and Masonry: No Help for the Widow's Son, S. 17 // zitiert Kommentar von Reed Durham, dem HLT-Historiker)

 

Die History of the Church berichtet von Smiths Eintritt in die Freimaurerloge im Jahre 1842:

 

 „Dienstag, 15. - Ich amtierte als Großer Kaplan bei der Einrichtung der Nauvoo-Loge der Freimaurer im Wäldchen in der Nähe des Tempels. Großmeister Jonas, aus Columbus, war anwesend, eine große Anzahl von Leuten versammelte sich bei dieser Gelegenheit. Der Tag war außerordentlich schön; alle Dinge wurden ordnungsgemäß ausgeführt und allgemeine Zufriedenheit wurde kund getan. Am Abend erhielt ich den Ersten Grad in der Freimnaurerei in der Nauvoo-Loge, die sich in meinem Hauptgeschäftsbüro versammelte.“ (History of the Church, von Joseph Smith, Deseret Book, 1978, Bd. 4, Kap. 32, S. 550-551)

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://img.webme.com/pic/t/tempelwork/beehiveheagleg2.jpgAm nächsten Tag berichtete Smith:

„Mittwoch, 16. März – Ich war mit der Freimaurerloge zusammen und stieg zum Erhabenen Grad auf.“ (History of the Church, Bd. 4, Kap. 32, S. 552)

 

Die Mormonenverstrickung in die Freimaurerei erreichte seinen Höhepunkt während der frühen 1840er in Nauvoo. In der Encyclopedia of Mormonism lesen wir:

Die Einführung der Freimaurerei in Nauvoo hatte politische und religiöse Hintergründe... Schließlich wurden 1.500 HLT-Männer mit der Illinois-Freimaurer vereinigt, einschließlich vieler Mitglieder der regierenden Körperschaft der Kirche – und dies zu einer Zeit, als die Gesamtzahl von Nicht-HLT-Freimaurern in Illinois-Logen nur 150 erreichte.“ (Encyclopedia of Mormonism, Bd. 2, S. 527)

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://img.webme.com/pic/t/tempelwork/symboleananderen.gif

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.politaia.org/wp-content/uploads/2011/01/mormon.jpgKommentar: Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner 2008 und nun 2012, der Mormone Mitt Romney (Bild rechts), ex Gouverneur von Massachusetts und Mitglied des CFR und sein Vice Huntsman (links): Sie wollen die Retter der US-Verfassung sein oder Reiter auf dem „weissen Pferd“ der Mormonen und der Freimaurer? Glenn Beck, ein Mormonenbruder ist einer der einflussreichsten Mediengestalten. Er bereitete den Aufstieg Romneys vor, indem er unter den 6 Millionen US-Mormonen jene Prophezeiung verbreitete: 

 

Die “White Horse Prophecy” ist eine Weissagung des Gründers der Mormonenkirche, Joseph Smith (1808 – 1844) und sagt aus, dass eine Zeit kommen werde, in der die Verfassung der USA an einem seidenen Faden hängen würde. Dann käme ein Weiser von Zion (d. h. in dem Falle ein Vertreter der Mormonenkirche) auf einem – bildlich gesprochen – weissen Pferd daher und würde diese retten. Dies kann man in der Encyclopedia of Mormonism nachlesen.

 

·         War Charles Taze Russell ein Freimaurer der Hochgrade? Welchen Einfluss hatte dies auf  Jehovas Zeugen?

 

Das Thema wird kontrovers in der jeweiligen Literatur behandelt. Jehovas Zeugen verteidigen, dass Russel niemals ein Freimaurer gewesen sei und in einer Ansprache in einem Freimaurertempel, der sogenannten Tempelansprache sich dazu bekannt hätte, ein Freimaurer zu sein. Die Übersetzung des entsprechenden Textes von Herbert Raab (Convention Report, 1913; Seite 359) aus dem Kontext herausgelöst scheinen dies zu bestätigen: [7]

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.gottes-plan-der-zeitalter.com/datafiles/051055e0afe72.jpgand wie also are Masons. I am a Free Mason. I am a free and accepted Mason, if I may carry the matter to it’s full length.

(… und auch wir sind Freimaurer. Ich bin ein freier und anerkannter Freimaurer, wenn ich das in voller Länge ausführen darf.) 

 

 Diese Worte scheinen eindeutig zu belegen, dass C. T. Russell Freimaurer war. Betrachtet man dazu aber einen anderen Satz seiner Ansprache, ergibt sich ein anderes Bild: Seite 361, Abs.3:

 

Although I have never been a Mason I have heard that in Masonry they have something which very closely illustrates all of this.

(Auch wenn ich selbst nie Freimaurer war, habe ich gehört, dass es bei der Freimaurerei etwas gibt, das dies alles sehr genau veranschaulicht) 

 

Wenn wir nun aber den gesamten Text jener Ansprache etwas näher untersuchen zeigt sich doch ein Bekenntnis hin zur Pyramiden-Logik, zu deren Symbolik und Mystik, die offensichtlich Russell sehr gefesselt hat und sie mit Gottes Tempel, seinem Zeitplan in Verbindung brachte und gar behauptete, der „Heilige Geist“ hätte ihm dieses Geheimwissen vermittelt. In jener Ansprache erklärte er:

 

Ich freue mich sehr, dass ich insbesondere die Gelegenheit habe, einiges über die Dinge zu sagen, in denen wir mit unseren freimaurerischen Freunden übereinstimmen, weil wir in einem Gebäude sprechen, das der Freimaurerei geweiht ist. Und auch wir sind Freimaurer. Ich bin ein freier Freimaurer. Ich bin ein freier und anerkannter Freimaurer, wenn ich das in voller Länge ausführen darf, weil es das ist, was unsere freimaurerischen Brüder uns gerne sagen möchten, dass sie freie und anerkannte Freimaurer sind. Das ist ihre Art, es darzustellen. Nun bin ich ein freier und anerkannter Freimaurer. Ich denke, wir alle sind das. Aber nicht gerade nach der Art unserer freimaurerischen Brüder. Wir haben keinen Streit mit ihnen. Ich werde hier kein Wort gegen Freimaurer sagen. Tatsächlich sind einige meiner besten Freunde Freimaurer und ich schätze es, dass es gewisse wertvolle Wahrheiten gibt, die unsere freimaurerischen Freunde zum Teil glauben. Ich habe gelegentlich mit ihnen gesprochen, und sie haben gefragt: “Wieso weißt du über alle diese Dinge Bescheid? Wir haben gedacht, niemand wüsste darüber Bescheid, außer diejenigen, die Zugang zu unserer allerhöchsten Logik haben?” Ich habe gesagt, ich hätte mit dem Großen Baumeister konferiert, mit dem Herrn selber, und ich hätte geheime Informationen durch den Heiligen Geist erhalten sowie Führung in bezug auf das, was die Bibel sagt. Und das beinhaltet die ganze Wahrheit, ich glaube, auf jedem Gebiet. So kommt es, dass unsere freimaurerischen Freunde erstaunt sind, wenn wir zu ihnen über den Tempel und seine Bedeutung sprechen und darüber, gute Freimaurer zu sein, und über die Große Pyramide, das eigentliche Symbol, das sie benutzen, und was die Große Pyramide bedeutet. Jemand, der eine lange Zeit ein Freimaurer gewesen ist, kaufte neulich eine Menge Bücher, in denen etwas über die Große Pyramide gesagt wird, und schickte sie — da bin ich mir sicher – an die tausend Freimaurer. Er bezahlte sie und verschickte sie auf eigene Kosten. Er wollte, dass die Freimaurer etwas über die Große Pyramide erkennen sollten. Er wusste, dass sie sehr daran interessiert waren. Aber wir wollen heute Nachmittag nicht über die Große Pyramide sprechen. Wir werden über die freie und anerkannte Freimaurerei sprechen — die biblische Freimaurerei, meine lieben Freunde.

 

Kommentar: Die genaue Überprüfung der Lehren Russells zeigt deutlich, dass jener „Heilige Geist“ der ihn belehrt hatte ihn bestimmt nicht in die „ganze Wahrheit“ eingeführt hatte, sondern im Gegenteil zu neuen gravierendem Irrtum verführte! Es bestimmt unbestreitbar, dass C.T. Russell einige der falschen Lehren der Christenheit richtigstellte, in anderen aber erlag auch er dem Irrtum!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://ctr.reslight.net/images/bsm1914.jpgAm 2.Oktober 1914 geschahen die erwarteten Dinge nicht! Russell starb im Oktober 1916 und erlebte somit das vorhergesagte und dann erneut nicht eingetroffene Ende der Nationen in Harmagedon nicht, das nun dreieineinhalb Jahre später 1918 erwartet wurde!

 

Als somit auch 1918 das Ende nicht kam wurde alles neu definiert. Was auf der Erde erwartet wurde, das war nun himmlisch. Russells Nachfolger, Richter Rutherford hatte 1917 in einem Staatsstreich wie Herrschaft an sich gerissen und baute aus dem Irrtum Russells ein komplexes Netz von Lügen!

 

Paulus hatte eine andere Ansicht, was den Umgang mit „Ungläubigen“ und Tempeln betrifft, die Göttern geweiht sind! Der Vergleich mit der Ansprache des Paulus auf dem Areopag kann nicht zugezogen werden, denn Russell redete in einem Gebäude, das Götzen dient und nicht wie Paulus unter freiem Himmel! Russell war auf der Suche nach Anhängern unter den Freimaurern!

 

(2. Korinther 6:14-18) Laßt euch nicht in ein ungleiches Joch mit Ungläubigen spannen. Denn welche Gemeinschaft besteht zwischen Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Teilhaberschaft hat Licht mit Finsternis? 15 Welche Harmonie besteht ferner zwischen Christus und Bẹlial? Oder welchen Anteil hat ein Gläubiger mit einem Ungläubigen? 16 Und welche Übereinkunft besteht zwischen Gottes Tempel und Götzen? Denn wir sind ein Tempel eines lebendigen Gottes, so wie Gott gesagt hat: „Ich werde unter ihnen wohnen und unter [ihnen] wandeln, und ich werde ihr Gott sein, und sie werden mein Volk sein. 17 „ ,Darum geht aus ihrer Mitte hinaus und sondert euch ab‘, spricht Jehova, ‚und hört auf, das Unreine anzurühren‘ “; „ ,und ich will euch aufnehmen.‘ “ 18 „ ,Und ich werde euch Vater sein, und ihr werdet mir Söhne und Töchter sein‘, spricht Jehova, der Allmächtige.“

 

 

· Eigene Neugier der Wahrheit auf den Grund zu gehen: Zoroaster und die Freimaurer

 

Siebzehn Jahre, von 1986 bis 2002 habe ich selbst dieser Organisation der Zeugen Jehovas angehört und war von ihrer Bibeltreue vollkommen überzeugt! Ich hatte zu Beginn jenen beiden Frauen die an meiner Türe predigten erklärt, dass an dem Tag, wo ich die erste Lüge entdecken würde mich von ihnen trennen werde! Für mich war es klar, dass Gott keinerlei Lüge duldet! Ich unterscheide deutlich zwischen einen unbewussten Irrtum und der klaren Trennlinie hin zur Lüge!

 

Als ich um das Jahr 2000 herum erneut den Bezirksaufseher zu Besuch hatte fragte ich jenen nach dem Zusammenhang zwischen Daniel, dem Propheten und den Zoroastriern. Beide wirkten zur selben Zeit in Babylon-Persien und einer musste vom anderen Kenntnis haben, aufgrund der hohen Stellung Daniels. Er winkte ab. Ich erklärte aber, dass die Freimaurer sich auf Zoroaster berufen würden und damit offensichtlich Gegner vom Königreich Gottes wären. Er meinte, ich sollte meine Zeit nicht mit solchen Nachforschungen verlieren. Ich hatte aber schon eine ganze Menge herausgefunden und dokumentiert! Die Übereinstimmungen waren weit mehr als Zufall. Der Hauptgegner der wahren Christen der Endzeit, laut der Offenbarung, musste damit in Verbindung stehen! Die Prophezeiungen Daniels zeigten doch genau dies! Die ersten hohen Funktionäre Zoroasters hatten Daniels Todesstrafe in der Löwengrube bewirkt, sie waren der „Same der Schlange“ und zum Ende würden ihre Nachfolger gegen den „Samen der Frau“ handeln!  Ich war damals aufgrund einseitiger Belehrung überzeugt, dass dies Jehovas Zeugen wären.

 

(Offenbarung 12:17)  Und der Drache wurde zornig über die Frau und ging hin, um Krieg zu führen mit den Übriggebliebenen ihres Samens, die die Gebote Gottes halten und das Werk des Zeugnisgebens für Jesus innehaben.

 

Eine neuerliche Nachprüfung zum Thema „Freimaurer“ und „Illuminaten“, „Bilderberger“ oder „CFR“ auf der CD der WATCHTOWER, die sämtliche publizierte Literatur seit 1970 bis 2009 enthält zeigt nun etwas sehr Erstaunliches:

 

Im Stichwortverzeichnis sämtlicher Literatur, das mit höchster Präzision geführt wird ist unter „Illuminaten“ kein einziger Eintrag zu finden! Das Thema wird vollkommen totgeschwiegen! Google dagegen zeigt 670.000 Ergebnisse! Unter dem Stichwort „Freimaurer“ erschienen in 40 Jahren Millionenfacher Literatur drei kleine Artikel unter der Rubrik „Leser melden“, die auf Zeugenkontakte mit Freimaurern hinweisen, die auf das Predigen achteten!  In der Google-Suche dagegen kamen am 25.11.2011 insgesamt 1,42 Millionen Artikel die das Thema enthalten hervor! Ebenso kein Suchergebnis bei den Zeugen Jehovas zum Thema „CFR“ oder „Bilderberger“! Da werden gravierende Themen totgeschwiegen um etwas zu verdecken, was nur die obersten Ränge der Hierarchie wissen dürfen!

 

·         Russells Plan der Zeitalter und die Pyramidenlogik 

 

Beachten wir in der Grafik Russells „Plan der Zeitalter“, dass er durchaus die Freimaurer Symbole, wie das alles sehende Auge oben auf der Pyramide, das Kreuzsymbol und das X für den Christus oben übernommen hatte. So bleibt die Frage offen: wer belehrte wen? Russell die Freimaurer oder Freimaurer Russell?

 

Das ist erstaunlich, dass solch gewichtige Themen die mit Weltherrschaftsanspruch in Verbindung stehen totgeschwiegen werden. Es ist doch so zu tun, als ob die Konkurrenz die dasselbe Ziel verfolgt nicht existieren würde! Mit dem Anstreben der Weltherrschaft durch die Insider über die Illuminaten und jene über die Freimaurer wird doch dem „Königreich der Himmel“ Anhänger abgeworben!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image206

 

Auf der rechten Seite der Grafik wird im oberen Teil das „Allerheiligste“ des Tempels mit den zwei obersten Rängen der Freimaurer-Hierarchie verglichen, was dem 32. Und 33. Grad entspricht, den die Illuminaten fest in ihrer Hand halten! Das „X“ und die „GREAT COMPANY“, welche nach der Lehre der Watchtower zuoberst Jesus steht, deren irdischer Vertreter die leitende Körperschaft ist, danach die „Gesalbtenklasse“ „Y“, die 144.000 folgen, die „himmlische Hoffnung“ haben.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://www.thestudiesinthescriptures.com/_borders/BlueChart.gif Darunter folgt das „Heilige“, der zweite Teil des Tempels mit dem Leuchter, dem Räucheraltar und dem Tisch mit den Schaubroten. Dies wird mit dem „ISRAEL RESTORED“, das wieder aufgerichtete Israel „Z“ verbunden. Danach folgt „W“, „THE WORLD OF MANKIND LIFTET UP TO HUMAN PERFECTION AND LIFE“, was übersetzt bedeutet: „Die Welt der Menschheit, die zur menschlichen Perfektion und Leben erhoben wurde“.

 

Unter dem „Heiligen“ rechts folgt noch „COURT“, das Gericht durch den Kelch dargestellt oder den „HOLY PLACE“, den Brandopferaltar, der für Sünde steht.

 

Kein Zweifel: Da werden heidnische, ägyptische Ideen mit jüdisch-christlichem Gedankengut zu einer Philosophie verwoben! Keine Frage, dass solches den Freimaurern gefiel und viele dieser Bücher „Der göttliche Plan der Zeitalter“ versandt wurden. Welchen Einfluss dies auf die hohen, geheimen Grade der Illuminati und Freimaurer hatte bleibt offen! Die „Inspiration“ dass 1914 das Ende komme, dies könnte durchaus mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges beigetragen haben! Satan steht dahinter als oberster Leiter und Koordinator! Die vorangekündigte Wiederherstellung Israels mag den Zionismus und damit Theodor Herzl angefeuert haben nach dem Gelobten Land zurückzukehren! Viele der Vorträge und Schriften Russells besprachen diese falsch interpretierten Themen!

 

(1. Timotheus 4:1-2)  Die inspirierte Äußerung aber sagt ausdrücklich, daß in späteren Zeitperioden einige vom Glauben abfallen werden, indem sie auf irreführende inspirierte Äußerungen und Lehren von Dämọnen achtgeben, 2 durch die Heuchelei von Menschen, die Lügen reden, die in ihrem Gewissen gebrandmarkt sind, …

 

Russel verband somit seine Instruktion durch „Heiligen Geist“ eindeutig mit ägyptischer Mystik, obwohl er aufgrund seiner Schriftstudien sehr wohl wusste, dass Jehova dies vollkommen ablehnt!  Entsprechend waren auch die Resultate seiner Berechnungen der Endzeit und dem „Ende der sieben Zeiten der Nationen“! Der Griffel eines falschen Abschreibers war da am Werk gewesen!

 

Jeremia 8:8-12)  ‚Wie könnt ihr sagen: „Wir sind weise, und das Gesetz Jehovas ist bei uns.“? Nun, sicherlich hat der falsche Griffel der Sekretäre in völliger Falschheit gearbeitet. 9 Die Weisen sind beschämt worden. Sie sind erschrocken und werden gefangen. Siehe! Sie haben sogar das Wort Jehovas verworfen, und welche Weisheit haben sie? 10 Daher werde ich ihre Frauen anderen Männern geben, ihre Felder den Besitzergreifenden; denn vom Geringsten selbst bis zum Größten macht jeder ungerechten Gewinn; vom Propheten selbst bis zum Priester handelt ein jeder trügerisch. 11 Und sie versuchen den Zusammenbruch der Tochter meines Volkes leichthin zu heilen, indem [sie] sprechen: „Da ist Frieden! Da ist Frieden!“, wenn kein Frieden da ist. 12 Schämten sie sich, weil sie sogar etwas Verabscheuungswürdiges getan hatten? Fürs erste konnten sie sich ganz bestimmt nicht beschämt fühlen; zum andern wußten sie auch gar nicht, was es heißt, sich gedemütigt zu fühlen.

 

Jehovas Zeugen sind wie die Mormonen, die Adventisten, die Pfingstgemeindler und wie immer deren Gruppen heissen von ihrer Lehre die sie jahrelang und gar jahrzehntelang hörten genauso überzeugt, wie zur Zeit Jesu die Pharisäer und Sadduzäer. Sie sind blind und taub geworden gegenüber wahrhaftigem Überprüfen! Sie können nicht zwischen „offizieller Wahrheit“ und der unverfälschten Wahrheit unterscheiden!

 

·         Mehrere Anwärter während der Endzeit, um die Weltregierung an sich zu reissen

 

Entweder ist Jesus der Führer der Welt oder aber ein anderer! Jehovas Zeugen beanspruchen doch gerade Vertreter von Jehovas Königreich zu sein und behaupten, dass Christus dieses 1914 errichtet hätte! Anderseits behaupten sie, das „wilde Tier“ wären alle Nationen, das „Bild“ aber sei die UNO. Ein vollkommenes Chaos existiert bei der Einreihung der „letzten Dinge“ auf der prophetischen Zeitachse der Endzeit!

 

Nun, darin irren sie sich bestimmt, die Offenbarung zeigt den logischen Ablauf der Ereignisse! Jenes „Bild“ hätte, wenn man es logisch aufreiht bereits vor 1914 existieren müssen! Der Völkerbund aber ist erst das Ergebnis des Ersten Weltkrieges, kam 1918 zum Leben und die UNO als Folgeorganisation kam erst 1948! 

 

Wir haben diese Wiedersprüche in einer Artikelserie ab Juni 2005 im Detail bewiesen und richtiggestellt.

 

Die Folgen des World-Peace-Summit anhand der Prophetie betrachtet 

   1.Teil:   Wen stellt die Bibel wirklich als das „siebenköpfige wilde Tier“ und wen als das „Abbild“ des „wilden Tieres“ dar?

 

Es gibt viele weitere Gründe zu zeigen, dass das „siebenköpfige wilde Tier“ die UNO sein muss und das „Bild“, die globale Vereinigung der Religionen, das WORLD COUNCIL OF RELIGIOUS LEADERS oder im Kürzel WCRL, das erst im Juni 2004 anlässlich der Gründungsversammlung in Bangkok den „Odem des Lebens“ erhielt!

 

(Offenbarung 13:12-15)  Und es [[das zweihörnige wilde Tier (Anglo-Amerika)]] übt die ganze Gewalt des ersten [[siebenköpfigen]] wilden Tieres [[die UNO]] vor dessen Augen aus. Und es veranlaßt, daß die Erde und die, die darauf wohnen, das erste wilde Tier anbeten, das von seinem Todesstreich geheilt worden war. 13 Und es tut große Zeichen, so daß es vor den Augen der Menschen sogar Feuer vom Himmel zur Erde herabkommen läßt.

14 Und es führt die irre, die auf der Erde wohnen, durch die Zeichen, die ihm vor dem wilden Tier zu tun gewährt wurde, während es die, die auf der Erde wohnen, beredet, dem wilden Tier, das den Schwertstreich [empfangen] hatte [[der letzte, führende Kopf (Anglo-Amerika)]] und dennoch wieder lebte, ein Bild zu machen. 15 Und es wurde ihm gewährt, dem Bild des wilden Tieres Odem zu geben, damit das Bild des wilden Tieres sowohl rede als auch veranlasse, daß alle, die das Bild des wilden Tieres nicht auf irgendeine Weise anbeteten, getötet würden.

 

Anglo-Amerika und damit die Insider führen die ganze Welt an! Sie sind unbestreitbar die stärkste Macht. Sie veranlassen alle Nationen die UNO anzuerkennen und wollen nun auch, dass die Religionen im WCRL Autorität ausüben gegenüber jeder Gruppe, die von ihren Normen abweicht!

 

Kein Zweifel, Anglo-Amerika strebt mittels der UNO die absolute Weltherrschaft an! Dies aber haben die religiösen Führer wie die Päpste oder die Führer der Muslime schon Jahrhunderte zuvor erfolgreich getan und möchten die verlorene Macht zurückerhalten! Sie sehen ihre letzte Chance kommen!

 

·         Russells Grab-Pyramide und ihre Dekoration mit den Symbolen der Freimaurer

 

Wäre Russell kein Freimaurer gewesen, so ergäbe es keinen Sinn, was auf jener Gedenkpyramide an der 226 Cemetery Lane in Pittsburgh mit seinem Namen auf der einen Seite und einem Schild darauf WATCHTOWER BIBLE AND TRACT SOCIETY, darüber die Freimaurer-Rosenkreuzer-Symbole das Kreuz mit der Krone und dem  Lorbeerkranz darum.

 

Beachten wir die nachstehenden Bilder und deren Kommentare. Das Bild links zeigt den Pyramidenstein und im Hintergrund den Freimaurer-Tempel.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Pirâmide da WatchTowerBeschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image126Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image124

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dasselbe Symbol wie oben auf dem Grab (mitte) und rechts  wurde auf früher Literatur der Bibelforscher so z.B. auf dem Jahrestext 1917 der Bibelforscher verwendet. In roter Schrift wurde später spottend zugefügt: „Weihnachtsgrüsse vom Grab“,  da Russells Tod am 31. Oktober 1916 war. Das würde bedeuten, dass von der Gründung der Religion durch Russell bis zu seinem Tode dieselben Glaubensgrundlagen gegolten haben, dasselbe Symbol des Templerordens und der Freimaurer-Rosenkreuzer im Gebrauch blieb!  

 

Auch die Christian Science der Gründerin Mary Baker Eddy, die ihre Religion zur selben Zeit wie C.T. Russell, bereits ab 1866 verkündete unter der Bezeichnung „Erste Kirche Christi, Wissenschaftler“ die unter der Bezeichnung „The First Church of Christ, Scientist“ weltweit Anhänger hat. Etwa 400.000 Mitglieder gehören ihr an, 100.000 sollen aktiv sein.

 

Ihre Idee war es, dass Gott Vater-Mutter sei. Mary Baker Eddy lehrte die Geistheilung. Auch diese benutzen dasselbe Symbol! Symbole aber sollen Zugehörigkeit ausdrücken!

 

J      Wer das Licht scheut wird nicht zum Licht der Wahrheit kommen und andere daran zu hindern suchen, die dies tun!

 

Licht“ bedeutet Verständnis von Gottes Willen, seine offenbarten Plan und seinen Geboten! „Finsternis“ dagegen bedeutet diese Dinge abzulehnen, ihnen zuwider zu handeln! Aus der Sicht der Schrift, der Worte Gottes sind die heutige Christenheit und die Juden gemeinsam in derselben „Finsternis“, ebenso wie auch die Muslime, die doch ebenso Abraham als ihren „Vater“ bezeichnen! Jesus geht mit ihnen ebenso hart ins Gericht, bei seiner Wiederkehr, wie er es den Juden damals ins Gesicht schleuderte:

 

(Johannes 8:42-47)  Jesus sprach zu ihnen: „Wenn Gott euer Vater wäre, würdet ihr mich lieben, denn ich bin von Gott ausgegangen und bin hier. Auch bin ich ja nicht aus eigenem Antrieb gekommen, sondern jener hat mich ausgesandt. 43 Wie kommt es, daß ihr nicht versteht, was ich rede? Weil ihr nicht auf mein Wort hören könnt. 44 Ihr seid aus eurem Vater, dem Teufel, und nach den Begierden eures Vaters wünscht ihr zu tun. Jener war ein Totschläger, als er begann, und er stand in der Wahrheit nicht fest, weil die Wahrheit nicht in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, so redet er gemäß seiner eigenen Neigung, denn er ist ein Lügner und der Vater der [Lüge]. 45 Weil ich dagegen die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht. 46 Wer von euch überführt mich einer Sünde? Wie kommt es, daß ihr mir nicht glaubt, wenn ich die Wahrheit rede? 47 Wer aus Gott ist, hört auf die Worte Gottes. Darum hört ihr nicht zu, weil ihr nicht aus Gott seid.“

 

Wahrheit ist stets im Einklang mit Gottes Willen und seinen Geboten! Der Psalmist verbindet GESETZ und Wahrheit zu einer untrennbaren Einheit!

 

(Psalm 119:142) 

Deine Gerechtigkeit ist eine Gerechtigkeit auf unabsehbare Zeit [[auf ewig]],

Und dein Gesetz ist Wahrheit.

 

Wenn wir diese Zusammenhänge verstehen, dann hat auch das Buch DIE INSIDER eine ganz andere Wirkung auf uns, weil wir die „Urschlange“, den Teufel und den „Samen der Schlange“ beobachten, wie er zum Höhepunkt kommt, wenn seine Pläne zur Weltbeherrschung zum Greifen nahe sind, die „wilden Tiere“ im „Schlussteil der Tage“ sich wie toll gebärden und durch Gottes eigenes Eingreifen alles an einem einzigen Tag zerrinnt!

 

Johannes erklärt zu Beginn seines Evangeliums, dass Jesus „Licht“ ist. Wer also Jesus zurückweist, sei dies als den verheissenen Messias oder dessen Erklärung ganz oder teilweise ablehnt, der bleibt in „Finsternis“. Nur die Gesamtheit seiner Aussagen, als Mensch und zuvor und danach als „der Engel Jehovas“, als Jehovas Wortführer oder als „das Verb“, „das Wort“ bringt uns vollständiges „Licht“! (Joh 1:1, 2)

 

(Johannes 1:9-13)  Das wahre Licht, das jeder Art von Menschen Licht gibt, war im Begriff, in die Welt zu kommen. 10 Er war in der Welt, und die Welt kam durch ihn ins Dasein, aber die Welt erkannte ihn nicht. 11 Er kam in sein eigenes Heim, aber sein eigenes Volk [[die Juden]] nahm ihn nicht auf. 12 So viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Befugnis, Kinder Gottes zu werden, weil sie Glauben an seinen Namen ausübten; 13 und sie wurden nicht aus Blut noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen eines Mannes, sondern aus Gott geboren.

 

Diese „Geburt“ aus dem „Tode“ hin zum „Leben“ ist fest verbunden mit der Erwachsenentaufe, wo wir den Eingang in das „Königreich des Sohnes der Liebe“ finden. Viele solcher Erkenntnisse wurden in den christlichen Religionen unter dem Schutt von Dogmen begraben.

 

Das Buch von Garry Allen ergänzt die Erkenntnisse über die „veränderte gute Botschaft“ in der Christenheit durch Illuminaten und Freimaurer, die um der Aufhäufung von Macht willen eine eigene Religion in Verbindung mit ihrem „Herrscher der Finsternis“ aufbauten! Sie möchten daher im Geheimen bleiben, ihre Rituale und Symbole sollen im Dunkeln bleiben, nur Eingeweihten zugänglich.

 

(Lukas 8:16-18)  Niemand, der eine Lampe angezündet hat, deckt sie mit einem Gefäß zu oder stellt sie unter ein Bett, sondern er stellt sie auf einen Leuchter, damit die Eintretenden das Licht sehen können. 17 Denn da ist nichts verborgen, was nicht offenbar werden wird, noch irgend etwas sorgsam verheimlicht, was nie bekanntwerden und nie an die Öffentlichkeit kommen wird. 18 Gebt daher acht, wie ihr zuhört; denn wer immer hat, dem wird mehr gegeben werden, wer immer aber nicht hat, dem wird auch noch das, was er zu haben meint, weggenommen werden.“

 

Wir möchten nun mit dieser Buchbesprechung das Licht aus der Schrift „auf den Leuchter stellen“, damit Zusammenhänge zur Prophetie und göttlichem Recht hervor scheinen. Es ist wichtig die Gefahr zu sehen, die vor allem von „dem falschen Propheten“ der Endzeit hervorgeht, der für sich beansprucht „ein GOTT zu sein“ und über allen die Götter genannt werden zu thronen!

 

(1. Korinther 8:5-6)  Denn wenn es auch solche gibt, die „Götter“ genannt werden, ob im Himmel oder auf der Erde, wie es ja viele „Götter“ und viele „Herren“ gibt, 6 so gibt es für uns tatsächlich einen GOTT, den Vater, aus dem alle Dinge sind und wir für ihn; und es gibt einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn.

 

 Wir wollen zeigen, dass jeder Dienst jenen „Göttern“ gegenüber das Übertreten des ersten der zehn Gebote bedeutet und von Jehova Gott nicht ungesehen bleibt! Vor allem in unserer Zeit gilt es sich vor dieser Art so gängigen Götzendienstes zu hüten (1.Joh 5:18-21). Glaube in den Christus auszuüben ist somit an gewisse Konditionen gebunden. Leichtgläubigkeit darf nicht mit wahrem Glauben verwechselt werden, der auf dem „Licht“ genauer Erkenntnis aufbaut!

 

(Johannes 3:16-21)  Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen einziggezeugten Sohn gab, damit jeder, der Glauben an ihn ausübt, nicht vernichtet werde, sondern ewiges Leben habe. 17 Denn Gott sandte seinen Sohn nicht in die Welt, damit er die Welt richte, sondern damit die Welt durch ihn gerettet werde. 18 Wer Glauben an ihn ausübt, wird nicht gerichtet werden. Wer nicht Glauben ausübt, ist schon gerichtet, weil er nicht Glauben an den Namen des einziggezeugten Sohnes Gottes ausgeübt hat. 19 Dies nun ist die Grundlage für das Gericht, daß das Licht in die Welt gekommen ist, aber die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. 20 Denn wer schlechte Dinge treibt, haßt das Licht und kommt nicht zum Licht, damit seine Werke nicht gerügt werden. 21 Wer aber das tut, was wahr ist, kommt zum Licht, damit seine Werke als solche offenbar gemacht werden, die in Harmonie mit Gott gewirkt worden sind.“

 

Obwohl wir als Christen nicht in „die tiefen Dinge Satans“ eindringen sollen ist eine gewisse Kenntnis unumgänglich, wie dessen irdischen Diener handeln, ihre Motive zu kennen ist Voraussetzung, um ihren Fallen zu entgehen! Nur wenn wir Jesus Gehorsam zeigen und seinen Geboten gehorchen dürfen wir auf eine gute Beurteilung hoffen und dem kommenden Gericht entgehen, weil Jesus uns als „Schafe“ auf seine „rechter Seite“ stellt! „Glauben auszuüben“ bedeutet „Werke des Glaubens“ (Jak 2:14-17) hervorzubringen, sich vom Üblen vollkommen getrennt zu halten, „kein Teil der Welt“ zu sein! (Joh 15:18, 19)

 

K     Der „Mensch der Gesetzlosigkeit“ muss vor dem Wiederkommen des Christus offenbar gemacht werden

 

Im Zusammenhang, dass Jesus „Licht“ oder Verständnis vermittelt gehört es auch seinen Gegenspieler, Satan den Teufel und seine irdischen Helfer, den „Samen der Schlange“ (1.Mo 3:15) exakt identifizieren zu können! Paulus erklärte, „… damit wir nicht vom Satan überlistet werden, denn seine Anschläge sind uns nicht unbekannt.“ Satans Beginn mit der Lüge gegenüber Eva: „Ihr werdet bestimmt sein wie Gott, erkennend Gut und Böse“ war an das Übertreten von Gottes Gebot geknüpft, nicht von jenem symbolischen „Baum von Gut und Böse“ zu essen, weil dies Tod bedeuten würde! Satan verführte Eva dazu das einzige Verbot Gottes zu missachten und dadurch ihn als ihren Gott oder Gesetzgeber zu anerkennen. Genau dies kommt in unserer Zeit zum Höhepunkt, „der Mensch der Gesetzlosigkeit“ setzt sich an die höchste Stelle und verführt dazu, Gottes Gebote im ausgefeimtesten Sinne zu übertreten! Paulus warnt daher:

 

(2. Thessalonicher 2:3-5)  Laßt euch in keiner Weise von irgend jemandem verführen, denn er wird nicht kommen, es sei denn, der Abfall komme zuerst und der Mensch der Gesetzlosigkeit, der Sohn der Vernichtung, werde geoffenbart. 4 Er widersetzt sich und erhebt sich über jeden, der „Gott“ oder ein Gegenstand der Verehrung genannt wird, so daß er sich in den Tempel DES GOTTES niedersetzt und sich öffentlich darstellt, daß er ein Gott sei. 5 Erinnert ihr euch nicht, daß ich euch diese Dinge wiederholt sagte, als ich noch bei euch war?

 

Beim Lesen des Buches Insider erkennen wir viele der von Paulus warnend hervorgehobenen Aspekte! Hier spricht er von Gefahren unserer Tage der Endzeit! Jener „Mensch der Gesetzlosigkeit“ erreicht zum Ende eine Macht und Herrlichkeit, die ihn für viele die dadurch geblendet werden als gottähnlich erachten. Sie suchen bei dieser Person und der mächtigen Gruppe die er vertritt Schutz, Vorteile und Anerkennung. Paulus aber hatte oft vor solchem Ansinnen gewarnt!

 

L      Gewisse offensichtliche Mängel in der gedruckten Ausgabe „Die INSIDER“, welche das E-Book überbrücken hilft

 

Wie schon in den übrigen im Internet veröffentlichten Bücher haben wir ein Netz von Titeln und Untertiteln eingebaut, das das Verlinken innerhalb des World-Wide-Web ermöglicht und dadurch unmittelbaren Zugang durch einen Maus-Klick auf das entsprechende Sub-Tema bietet! Es sind zudem gute Gedächtnishilfen, die uns helfen schnell bestimmte Themen innerhalb des Buches aufzufinden! So greifen wir auch auf die Aussagen von Garry Allen aus unseren eigenen Publikationen zu, wo immer dies sinnvoll ist, um gewisse Zusammenhänge zu dokumentieren! Andererseits haben wir viele Querverbindungen aus dem Buch DIE INSIDER auf unsere eigenen Dokumente, Grafiken und Zeitbände ermöglicht, welche es dem Leser ermöglichen biblische Zusammenhänge zum entsprechenden Thema verstehen zu helfen, um wahres „Licht“ zu erkennen!

 

Innerhalb der eingefügten Bibelzitate und Kommentare, die entweder in einem Rahmen oder zwischen zwei Linien gesetzt sind weisen wir den Leser auf Gottes Standpunkt zum Thema hin oder zeigen durch Zitate aus anderen Quellen, zum Beispiel heutiges Geschehen darauf hin, wie Garry Allens Vorhersagen oder Warnungen uns direkt betreffen!

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: http://bilder.augsburger-allgemeine.de/img/17618116-1321891622000/topTeaser_crop_Der-neue-griechische-Premier-Lucas-Papademos-l.-und-EU-Kommissionspr-sident.jpgCoup durch die NWO [8]

Monti und Papademos (Bild rechts) sind beides wichtige Mitglieder der undemokratischen und von David Rockefeller gegründeten Trilateral Commission und beide sind Mitglied der Bilderberger. Die Trilateral Commission, die Bilderberger und das Council of Foreign Relations (alles nicht demokratische Institutionen) bilden das Machtzentrum der New World Order (NWO). Nach einem Coup hat die NWO letzte Woche Ihre Männer in Griechenland und Italien an die Macht gebracht. Ohne Wahlen, nur durch abdrehen des Geldhahns!

 

Da das Buch DIE INSIDER schon über dreissig Jahre alt ist wird es vielerorts nicht im Zugriff einer Buchhandlung für den Interessierten stehen. Gewisse E-Book-Kopien im Internet sind nur oberflächlich redigiert, da sie beim Scannen und der folgenden OCR-Schrifterkennung öfters nicht korrigierte Fehler beinhalten.

 

Einen weiteren Vorteil möchten wir durch die Ergänzung von aktuellen Fotos und Bildern bieten, welche das behandelte Material veranschaulichen: Ein Bild spricht mehr als tausend Worte und dies gilt auch für die vielen verknüpften Grafiken und Zeitbände!

 

M     Es werden keinerlei kommerziellen Interessen damit verbunden

 

Unsere Arbeiten sind wie stets jedermann kostenlos zugänglich. Wir sind eine Gruppe von Christen die von der Wahrheit der Schrift überzeugt haben und anderen helfen möchten ein genaueres Verständnis zu erlangen, weil dies ewiges Leben bedeuten kann! Wir lassen uns weder von Religionen, noch politischen oder wirtschaftlichen Gruppen finanzieren, was unsere Unabhängigkeit in der Aussage unterstreicht! Jesus gebot seinen Jüngern deutlich:

 

(Matthäus 10:8-10)  Heilt Kranke, weckt Tote auf, reinigt Aussätzige, treibt Dämọnen aus. Kostenfrei habt ihr empfangen, kostenfrei gebt. 9 Verschafft euch nicht Gold oder Silber oder Kupfer für eure Gürtelbeutel 10 oder eine Speisetasche für unterwegs oder zwei untere Kleider oder Sandalen oder einen Stab; denn der Arbeiter hat seine Nahrung verdient.

 

Wir sind auch keine Kirche, Religion oder Sekte, sondern überall, wo Menschen Verständnis erlangen helfen wir Gruppen und unabhängige Versammlungen zu bilden. Wie es Jakobus am Apostelkonzil des Jahres 49 u.Z. erwähnte sollen wir uns weiterhin am Sabbat versammeln, wie dies das vierte der Zehn Gebote aufträgt! Damit kopieren wir nur das System, welches die Apostel auch für Christen aufgerichtet hatten (Heb 6:11, 12).

 

(Apostelgeschichte 15:21)  Denn seit alten Zeiten hat Moses von Stadt zu Stadt solche gehabt, die ihn predigen, weil er in den Synagogen [[gr. = Versammlungen]] an jedem Sabbat vorgelesen wird.“

 

Da Jesus und die Apostel von den ersten Christen keinen Zehnten erhoben sehen wir, dass dies auf den „Bund mit Levi“ beschränkt blieb, der ja mit Jesu Tod, seiner Erhöhung als König und Hoherpriester beendet wurde. Der „Bund für ein Königreich“ wurde auf die Apostel erweitert und in der Endzeit, nach dem Gerichtstag wird Jesus mit den frühauferstandenen Aposteln zusammen unter den Lebenden eine Versiegelung „treuer und verständiger Sklaven“ vornehmen, die zu den 144.000 künftigen Priesterkönigen gehören werden! Wer behauptet dazuzugehören greift Jesu Gericht vor! Jeder männliche Getaufte ist hierzu berufen, Auserwählte werden es wenige sein!

 

Genau diese Stellung des Christus als „Haupt“ und seiner Apostel als dem Kabinett und den 144.000 Priesterkönigen, dieser kommenden „Verwaltung an der Grenze der Fülle der Zeiten“ versucht jene Gruppe der Insider ihr eigenes weltweites Königreich entgegen zu stellen. Dies wird von Jesu Erzfeind, von Satan gelenkt! Wenn wir diese Parallelen erkennen, dann werden wir uns hüten uns in die Dienste dieses Systems einspannen zu lassen! Jeder der gewarnt ist und darauf hört nimmt auch die Worte des Paulus ernst:

 

(2. Korinther 6:14-18)  Laßt euch nicht in ein ungleiches Joch mit Ungläubigen spannen. Denn welche Gemeinschaft besteht zwischen Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Teilhaberschaft hat Licht mit Finsternis? 15 Welche Harmonie besteht ferner zwischen Christus und Bẹlial? [[aus dem Hebr.: Nichtsnutz, Taugenichts; ein Wort, das sich aus belí („nicht, ohne“) und jaʽál („nützen, Nutzen haben“) zusammensetzt und auf Satan und dessen Diener Anwendung findet]] Oder welchen Anteil hat ein Gläubiger mit einem Ungläubigen? 16 Und welche Übereinkunft besteht zwischen Gottes Tempel und Götzen? Denn wir sind ein Tempel eines lebendigen Gottes, so wie Gott gesagt hat: „Ich werde unter ihnen wohnen und unter [ihnen] wandeln, und ich werde ihr Gott sein, und sie werden mein Volk sein.“ 17 „ ,Darum geht aus ihrer Mitte hinaus und sondert euch ab‘, spricht Jehova, ‚und hört auf, das Unreine anzurühren‘ “; „ ,und ich will euch aufnehmen.‘ “ 18 „ ,Und ich werde euch Vater sein, und ihr werdet mir Söhne und Töchter sein‘, spricht Jehova, der Allmächtige.“

 

Genau diese Absonderung ist es, was wir betreiben, indem wir mitten im Menschenmeer immer weitere „Inseln“ bilden, wo sich Menschen mit gleicher Gesinnung zurückziehen, um sich gegenseitig geistig zu stärken und Hilfe zu leisten! Sie bilden erweiterte Familien, die sich in einer immer gottloseren Zeit erneut um gottgemässes Verhalten nach Anleitung der Heiligen Schrift bemühen! Wenn immer Dich diese Gedanken ansprechen, setze Dich mit uns in Verbindung.

 

N     Eine öffentliche Anklage und Gerichtsprozess vor Gottes eigenem Gericht:

 

Nicht nur jene Gruppe der Insider, sowie der mit ihren verbundenen und durch sie kontrollierten Gesellschaften tragen eine Hauptschuld an der Weltsituation in der Endzeit! Religion, Politik und Wirtschaft arbeiten Hand in Hand gegen Gottes Interessen, wie dies die Offenbarung zeigt. Sie alle sind hier angeklagt. Es sind aber auch alle ihre Unterstützer, die Mitläufer und jene die aus Feigheit hierzu schweigen oder die „lauwarmen“ Christen, die Jesus aus seinem Mund ausspeien wird. Jeder für sich ist herausgefordert sein Verhalten zu analysieren! (Off 3:15, 16)

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image1698Alle Regierungen sind in Wirklichkeit unter Satans Kontrolle (Mat 4:8-11), werden in der Offenbarung und durch die Propheten, durch Jesus und die Apostel als „wilde Tiere“ oder auch als „Schlangenbrut“ oder „Otternbrut“ bezeichnet. Ob sie dies nun zugeben oder nicht oder gar rigoros abstreiten spielt keine Rolle! Satan ist laut Paulus „der Gott dieses Systems“ oder „dieser Welt“ und hat darüber vollkommene Macht.

 

(2. Korinther 4:3-4)  Wenn nun die gute Botschaft, die wir verkündigen, tatsächlich verhüllt ist, so ist sie unter denen verhüllt, die zugrunde gehen, 4 unter denen der Gott dieses Systems der Dinge den Sinn der Ungläubigen verblendet hat, damit das erleuchtende Licht der herrlichen guten Botschaft über den Christus, der das Bild Gottes ist, nicht hindurchstrahle.

 

Wahre Christen dagegen sind „kein Teil der Welt“, sie halten sich abgesondert, predigen die gute Botschaft, überbringen die Ankündigung des kommenden Gerichts! Das Urteil über jene „wilden Tiere“ ist bereits gesprochen, ebenso wie das über die Religionen „Babylons der Grossen“! (Off 18:8) Ihre gesamte Macht und Herrlichkeit vergeht am Tage Harmagedons! Paulus lässt daran keinen Zweifel offen, wenn er sagt:

 

(1. Korinther 15:24)  Als nächstes das Ende, wenn er seinem Gott und Vater das Königreich übergibt, wenn er Regierungen von aller Art und alle Gewalt und Macht zunichte gemacht hat.

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image017Jeder, der entweder die „wilden Tiere“ der Politik, die Regierungen unterstützt oder sie als Retter aufsucht und an jene glaubt, oder die das religiöse „Bild des wilden Tieres“, das WORLD COUNCIL OF RELIGIOUS LEADERS und irgend eines seine Mitglieder-Religionen „anbetet“, indem er sich deren Forderungen unterordnet, der trägt das „Kennzeichen des wilden Tieres“ entweder an der Stirn (geistige Zustimmung, Unterstützung) oder an der Hand (aktive Mithilfe). Johannes lässt daran in der Offenbarung keinen Zweifel!

 

(Offenbarung 13:16-18)  Und es [[das zweihörnige „wilde Tier“ Anglo-Amerika, das gleichzeitich auch der siebte Kopf des zehnhörnigen „wilden Tieres“ ist]] übt auf alle Menschen einen Zwang aus, auf die Kleinen und die Großen und die Reichen und die Armen und die Freien und die Sklaven, daß man diesen auf ihrer rechten Hand oder auf ihrer Stirn ein Kennzeichen anbringe 17 und daß niemand kaufen oder verkaufen könne, ausgenommen jemand, der das Kennzeichen hat, den Namen des wilden Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier kommt es auf Weisheit an: Wer Verstand hat, berechne [[ziehe in Berechnung]] die Zahl des wilden Tieres, denn sie ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

 

Hier wird keine okkulte Berechnung verlangt, sondern wie stets in der Offenbarung das Verständnis des Symbols erwartet! Die Zahl „sieben“ bedeutet in der Schrift Vollständigkeit, während die „sechs“ darunter liegt und Unvollständigkeit oder gar etwas Monströses wie die sechs Finger und Zehen der Rephaim, die eines Goliath bedeutet! (2.Sa 21:20, 21; 1.Chr 20:6, 7) Die Zahl 6-6-6 bedeutet dreifache Unvollkommenheit, sie ist Satan und seinem System zugeteilt, das in Harmagedon durch den grösseren David, durch Jesus zerstört wird!

 

Jedem nun, der entweder das siebenköpfige „wilde Tier“, die Politik der „Könige der Nationen“ oder als auch „das Bild des wilden Tieres“, eine der vielen Religionen und deren „falschen Propheten“ „anbeten“, sich somit vor jenen „verneigen“ (2.Mo 20:3, 5) wird durch die Plagen Gottes vergleichbar mit den Ägyptern zur Zeit Mose bestraft werden!

 

(Offenbarung 16:2)  Und der erste ging weg und goß seine Schale zur Erde hin aus. Und es bildete sich ein schmerzhaftes und bösartiges Geschwür an den Menschen, die das Kennzeichen des wilden Tieres hatten und die sein Bild anbeteten.

 

Gottes Rat ist klar und deutlich, uns auf keiner jener Seiten aufzuhalten, sondern den Teufel zu fliehen, sich vom System abgesondert zu halten, weil es nicht unsere Aufgabe ist jene Dinge zu beseitigen oder gar zu „verbessern“ oder umzustürzen. Das ist bestimmt verlorene Mühe. Wer sich so offensichtlich dem Unrecht und der Gesetzlosigkeit verschreibt, wie dies das Buch INSIDER so deutlich erwähnt, jeder der dies aus freiem Willen heraus tut ist kaum bereit zu hören und sich zu ändern! In der Offenbarung im Kapitel 19 wird gezeigt, was Jesus als „Reiter auf dem weissen Pferd“ mit jenen Anführern und Gefolgsleuten und Mitläufern tun wird:

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image024(Offenbarung 19:19-21)  Und ich sah das [[zweihörnige]] wilde Tier [[Anglo-Amerika und dessen Führer]] und die Könige der Erde [[die UNO-Nationen, ihre Repräsentanten]] und ihre Heere [[die Alliierten des „Königs des Südens“ gegen die vereinten Kräfte des „Königs des Nordens“ in Megiddo]] versammelt, um Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd sitzt, und mit seinem Heer. 20 Und das wilde Tier wurde gefaßt und mit ihm der falsche Prophet, der vor ihm die Zeichen tat, durch die er die irreführte, welche das Kennzeichen des wilden Tieres empfingen, und die, die seinem Bild Anbetung darbringen. Noch lebendig wurden sie beide in den Feuersee geschleudert, der mit Schwefel brennt. 21 Die übrigen aber wurden mit dem langen Schwert getötet, das aus dem Mund dessen hervorging, der auf dem Pferd saß. Und alle Vögel wurden von ihren Fleischteilen gesättigt.

 

Es geht um die letzte Herausforderung, wer über die Erde Israels und die heilige Stadt Jerusalem und den Tempelberg bestimmen darf! Wer über die ganze Welt Macht ausüben soll!  Herausgefordert wird dabei der Christus, da keiner der in Harmagedon Versammelten ihm die Ehre gibt und ihn als „König der Könige und Herr der Herren“ respektiert (Off 17:14). Jesu Worte im Evangelium von Lukas werden sich an jenem Tag durch die Engelheere erfüllen:

 

 (Matthäus 13:39-40)  Die Ernte ist ein Abschluß eines Systems der Dinge, und die Schnitter sind Engel. 40 So, wie nun das Unkraut zusammengelesen und im Feuer verbrannt wird, so wird es beim Abschluß des Systems der Dinge sein.

 

Es ist die einzige Form auf der Erde wahren Frieden und andauernde Gerechtigkeit zu erzeugen, wenn alle die den Friedensfürsten Jesus abgelehnt hatten und sich anderen Herren unterordneten ihr gerechtes Gericht empfangen.

 

Tausend Jahre sind danach ohne jede kriegerische Kampfhandlung für all jene angesagt, welche „dem Frieden nachjagten“ und sich vom System fleckenfrei bewahrten! (Rö 14:19)

 

Wir danken dem Leser für seine Geduld und sein Interesse und freuen uns über jede Form von Antworten!

 

 

Urs Martin Schmid

 

Verlag der „Der WEG

 

 

PS: Wer auf YOUTUBE Videos zu diesen Themen sehen möchte kann sich diese ansehen, Nicht alle der darin gemachten Aussagen zu Schriftstellen stimmen mit unserer Erkenntnis überein.

 

1.Teil: http://www.youtube.com/watch?v=rwwrZQTU9dQ&feature=related

2.Teil: http://www.youtube.com/watch?v=fJ1ed5le6SM&feature=related

3.Teil: http://www.youtube.com/watch?v=68KI5XoqGzY&feature=related

 

 

 



[1] Der E-Mail Dienst für kritische Investoren, Ausgabe vom 23. November 2011; INVESTOR-VERLAG

[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Golfkrieg Subtittel: Waffenlieferungen

[3] http://www.textlog.de/41308.html

[4] http://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden

[5] http://www.mormonismus-online.de/index.php?inc=js-okkultismus.htm

[6] http://tempelwork.de.tl/Freimaurersymbole-und-der-HLT_Tempel.htm

[7] http://www.sektenausstieg.net/read/3529

[8] http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/11/frankreich-kommt-als-nachster-dran.html